Für
  • Alle
  • Frauen (91)
  • Männer (87)
Sale
Größe
Farben
65 38 27 14 13 8 8 6 5 4 3 3 2 1 1
Saison
  • Alle
  • Frühjahr/Sommer (94)
  • Herbst/Winter (88)
Preis
Material
  • Membran (9)

HOKA ONE ONE – Optimal gedämpfte Laufschuhe mit Spitzentechnologie

Die Erfinder des maximalistischen Laufschuhs versprechen höchsten Komfort und ein einzigartiges Laufgefühl auf allen Distanzen. Eine Vielfalt an dynamischen Lauf- und Wanderschuhen lassen dich über Trails, Berge, Laufbahnen und Straßen fliegen. HOKA ONE ONE ist eine der am schnellsten wachsenden Laufschuh-Marken der Welt. In den Bergen geboren, überall zu Hause. » Weiterlesen

30 von 182 Artikel


Mit viel Dämpfung und wenig Sprengung auf neuen Wegen

Unterwegs auf Bergpfaden rund um Annecy verspürten Nicolas Mermoud und Jean-Luc Diard 2009 einen Wunsch. Sie wollten einen Schuh entwerfen, der sich auch nach 100 Meilen auf langen Downhills noch schnell und unterstützend anfühlt. Mit jeder Menge Erfahrung aus der Laufschuhbranche und Ideen aus dem Ski-, Surf- und Radsport entstand eine ganz neue Form des Laufschuhs. Aufgrund des hohen Dämpfungsgrades, des geringen Gewichts und dank gefälligem Abrollverhalten wurde die Marke besonders bei Ultraläufern schnell bekannt und begehrt.

Zahlreiche Athleten wie „Speedgoat“ Karl Meltzer, Jim Walmsley und Sage Canaday, trugen die Laufschuhe zu großen Erfolgen und in die Welt hinaus. Der preisgekrönte Clifton war einer der ersten Schuhe, der die Wahrnehmung dessen, was ein Laufschuh sein kann, veränderte. HOKA damit einem breiteren Publikum und Straßenläufern auf der ganzen Welt zu einem Begriff werden ließ. Nicht irgendein Begriff übrigens: “HOKA“ stammt aus der Sprache der Maori und bedeutet so viel wie „über die Erde fliegen“.

Technologien, mit denen die Kilometer dahin fliegen

HOKA ONE ONE ist heute ein Synonym für hochwertige Dämpfungen. Im Laufe der Jahre immer leichter, wendiger und haltbarer geworden, werden die Schuhe mittlerweile in vielen Stärken und Höhen, doch immer mit geringer Sprengung, angeboten. Dies erhält ein natürliches Laufgefühl und den Kontakt zwischen Fuß und Boden, auch auf technisch anspruchsvollen Trails.

Meta-Rocker nennt HOKA die einzigartig geformte Zwischensohle, die in ihren Laufschuhen zum Einsatz kommt. Der geringe Höhenunterschied zwischen Dämpfung an Vorfuß und Ferse begünstigt eine natürliche Laufform und verstärkt deinen Vorwärtsdrang. Dabei liegt dein Fuß weich gebettet tief in der Zwischensohle, statt direkt darüber. Ähnlich wie bei einem Schalensitz in Rennwagen gibt der Active Footframe deinem Fuß damit Support und Führung ohne drückende oder einschränkende Elemente.

Zusätzliche Stabilität bekommt dein Fuß auf der Innenseite und am Ballen durch den festeren J-Frame Schaumstoff. Damit du immer bequem landen, dich aber auch schnell abstoßen kannst, ist die innovative Profly Dual-Density-Mittelsohle mit einer weicheren Dämpfung im Fersenbereich und einem festeren Schaumstoff im Vorfußbereich ausgestattet. Das verzeiht einerseits Fehler bei der Landung und andererseits sorgt es dafür, dass deine Füße besser unter deinem Körperschwerpunkt landen. Time to fly.

HOKA ONE ONE - Clifton 6 - Chase Your Amazing

Der passende Schuh für jede Distanz und jedes Terrain

Von deiner schnellsten Stadionrunde bis hin zu deinem ersten Berg-Ultra oder deiner Alpen-Überquerung: Mit HOKA‘s Wanderschuhen, Laufrucksäcken und Trail- und Straßenlaufschuhen kommst du komfortabel ans Ziel.

Clifton: Der Bestseller und Wegbereiter. Die perfekte Kombination aus geringem Gewicht und höchstem Komfort. Der legendäre Schuh kommt in der bereits 6. Version noch leichter und weicher daher. Das neue midfoot-Design sorgt für noch festeren Halt:beim Intervalltraining auf der Bahn und dem langen Lauf am Wochenende.

Der dynamische und leichte Mach (Nachfolger des Clayton) ist schnell wie der Wind und bereit für jedes Rennen. Dank hoher Reaktionsfreudigkeit und Atmungsaktivität ist der Schuh bei Triathleten sehr beliebt. Noch flacher und leichter als der Mach, ist der stylische Cavu. Das Modell ist bereit zum Abheben und kommt nichtsdestotrotz mit vollwertiger Dämpfung daher.

Mit dem lässigen Elevon kannst du moderat gepolstert geschmeidig Kilometer sammeln. Wenn du etwas mehr Stabilität benötigst, solltest du dir den Gaviota anschauen. Für maximale Polsterung und Unterstützung in leichtem Gewand empfiehlt sich der Arahi, während der bahnbrechende Bondi, der am stärksten gepolsterte Straßenschuh von HOKA, dich bequem ganz weit bringt.

Benannt nach dem „Speedgoat“ Karl Meltzer, Rekordhalter für die meisten Siege bei 100 Meilen Bergläufen, ist der Speedgoat Trailschuh dementsprechend für technisches Terrain konstruiert. Eine aggressive Sohle, fester Halt und viel Schutz gepaart mit einer breiten Zehenbox und der bekannten HOKA-Polsterung helfen dir auf smoothen Trails und schroffen Pfaden.

Der Challenger garantiert Vielseitigkeit und festen Halt – auch auf nassem Untergrund. Und als Wettkampfschuh für ambitionierte Trailrunner schafft der Torrent den Spagat zwischen Dämpfung und Agilität. Längere Distanzen in schwierigem Gelände meistert der Mafate Speed problemlos. Der vielseitig begabte Stinson freut sich bei langen Läufen gleichermaßen auf Trails und Straßen.

Und wenn du mal nicht läufst, kannst du dich in den Recovery Flips und Sandalen von HOKA vom Fliegen erholen.

HOKA ONE ONE - Speedgoat 3