Mavic Yksion Elite Guard Faltreifen - schwarz / weißes Dekor

Statt UVP*** 40,00 € Unser Preis:
29,23
Ersparnis 26%
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Deutschland.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Mavic Yksion Elite Guard Faltreifen - schwarz / weißes Dekor

Yksion Elite Guard - sicher & langlebig.


Der Yksion Elite Guard bietet die perfekte Mischung aus überlegenem Grip sowie hohem Schnitt- und Durchstich-Schutz. Sein Profildesign verbessert die Wasserverdrängung als ideale Ergänzung zur griffigen Gummimischung. Die feste 120 TPI Karkasse ist von Wulstkern zu Wulstkern mit einer festen Nylon-Schutzlage verstärkt. Der perfekte Trainings-Reifen.
Zusatz zu Gewicht: bei 25 mm)
ca. 245 Gramm (bei 28 mm)
(Herstellerangaben
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Mavic Yksion Elite Guard Faltreifen - schwarz / weißes Dekor

Produktname: Mavic Yksion Elite Guard Faltreifen - schwarz / weißes Dekor
Hersteller: Mavic Parts
Artikelnummer: MAV243371
Aktivität: Fahrrad
Einsatzbereich: Rennrad, Training
Laufradgröße: 28" (29") (622mm)
Bauart Reifen: Faltreifen
Reifendruck: 7.7bar
ETRTO: 25-622
Karkassendichte: 120TPI/EPI
Reifenbreite: 25 mm, 28 mm
Reifenmaterial: Single Compound
Modelljahr: 2020
Farbe: Schwarz
Gewicht: 230g
Herstellerartikelnummer: 25 mm: 37805625
28 mm: 37805628
Herstellerseite: http://www.mavic.com
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)
Auswahl: Mavic Yksion Elite Guard Faltreifen - schwarz / weißes Dekor
Noch 5 am Lager Lieferzeit 1-3 Werktage Breite 25 mm
Noch 1 am Lager Lieferzeit 1-3 Werktage Breite 28 mm
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Gut
Ich bewerte hier das Vorgängermodell. Hand auf's Herz, die Continental GP 5000 Pneus sind schon ein Benchmark. Warum also fahre ich neben Conti auch Mavic: Mit welcher Leichtigkeit und Passgenauigkeit sich Mavic Pneus auf Mavic Laufräder rauf und wieder runter ziehen lassen, ist schon beindruckend. Passt einfach wie Arsch auf Eimer. Den Reifenheber kann man in dieser Kombination getrost zu Hause lassen. Sie laufen leicht und haben einen guten Grip, auch bei Nässe. Der Pannenschutz ist ebenfalls gut. In der Regel wechsle ich die Pneus nach einigen tausend Kilometern ohne eine einzige Panne (ich pule regelmäßig die kleinen Steinchen raus). Lediglich bei der Laufleistung fallen sie etwas hinter den Contis ab.
  • Seite:
  • 1