SCOTT SPARK 710 Plus Carbon Mountainbike (Größe M) - 2017 -TESTRAD-

Unser Preis: Unser Preis:
4.799,00
Preis inkl. MwSt.
Ware nicht versandfähig nach Deutschland.
STORE ONLY

Abholung, Lieferzeit 3-5 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von SCOTT SPARK 710 Plus Carbon Mountainbike (Größe M) - 2017 -TESTRAD-

Dieses Testrad steht in unserer Dresdener Bike24 Filiale auf der Kesselsdorfer Straße 11.

Traktionsstarkes 650B+ Fully!


Die 27,5-Zoll-Plus-Reifen finden in der Spark 710 Plus Serie ein neues Zuhause. Jedes neue Feature des Spark-Designs wird in der Plus-Version noch verstärkt. Mit einer FOX 34 Float Performance-Gabel mit 130 mm Federweg und einer FOX NUDE Heckfederung und einer absenkbaren Sattelstütze, ist dies ein Bike, auf dem du dir's gut gehen lassen kannst.

Ausgestattet ist dieses SCOTT Bike mit einem qualitativen 2x11-fach Shimano XT Antrieb, FOX 34 Float Performance Elite Air Federgabel, FOX NUDE Trunnion Dämpfer, hydraulischen Shimano XT M8000 Scheibenbremsen und Syncros Komponenten.

  • HMF-IMP3™-Carbon-Fibre - Der im SCOTT IMP3™ Verfahren gefertigte, HMF-Rahmen besitzt ein wahrhaft einzigartiges Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht. Im IMP3™ Verfahren werden Oberrohr, Lenkkopf und Unterrohr mit Hilfe eines streng geheimen Verfahrens in einem einzigen Produktionsschritt hergestellt. Die bereits langjährig und bewährt eingesetzte Hochmodular Faser ist die von SCOTT am meisten eingesetzte High-End Faser. Die äußerste Schicht ist mit einer 12K Carbonstruktur versehen. SCOTT's Aero-Abteilung hat sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden, die aerodynamisch bestmöglichen Fahrräder zu entwickeln.
  • Evo-Lap Technology - Die richtige Auswahl der Materialien, ist achtzig Prozent der Arbeit, einen Rahmen zu schaffen. Aber die restlichen zwanzig Prozent benötigen die größten Anstrengungen der SCOTT Entwickler. Aus diesem Grund folgt bei der Auswahl der am weitesten fortgeschrittenen Carbonfasern auf dem Markt ein intensiver Einsatz von spezifischen Hilfsmitteln wie FEA (Finite-Elemente-Analyse) -Software zur Abbildung der Kohlenstoffschicht. Mit der FEA-Software können SCOTT unterschiedliche Kräfte auf ein virtuelles Modell des Rahmens simulieren und die Rahmenkonstruktion entsprechend anpassen. FEA-Software ermöglicht es, vollständige virtuelle Prototypen zu erstellen, die alle auftretenden Erscheinungen umfassen, die in realen Umgebungen existieren. Mit der Evo-Lap-Technologie modellieren SCOTT den Rahmen zur Optimierung der Oberfläche, simulieren Rohrstrukturen mit unterschiedlichen Lagen, beobachten die Ergebnisse unterschiedlicher Konfigurationen und testen die Spannungsverteilung in verschiedenen Bereichen des Rahmens. Dank dieser umfangreichen Computermodellierung haben SCOTT die Kohlenstoffschichten in allen Teilen des Rahmens optimiert. Als die Teile der ersten Prototypen miteinander verbunden wurden, war das Ergebnis ein super leichter und kompakter Rahmen ohne Verluste der Steifigkeit, des Komforts oder des Schlagwiederstands. Das gesamte Spektrum profitiert von SCOTT's EvoLap-Technologie.
  • Asymmetric Design - Die Dämpferaufnahme am Unterrohr und Dämpferlink ist deutlich asymmetrisch, wenn man von der Oberseite auf das Bike schaut. Die Carbonfasern erreichen ihr volles Potenzial, wenn sie in weichen geraden Linien verwendet werden. Die Verlagerung der Dämpfung zur linken Seite des Bikes ergibt eine saubere und durchgängige Struktur vom Unterrohr zwischen Dämpferbefestigung und Hauptdrehpunkt.
  • Trunnion construction - SCOTT haben die neuen metrischen Dämpfergrößenstandards mit einer Trunnion-Befestigung übernommen. Da sich der Dämpferkörper nun zwischen den beiden unteren Befestigungsschrauben erstreckt, haben SCOTT's Partner mehr Design-Spielraum. Dies bedeutet, dass der Dämpfer mehr Hub für den gleichen Abstand der Dämpferaufnahmeaugen hat. Der Hub auf dem 165 mm Dämpfer beim Abstand von Auge zu Auge, wurde von 38 mm auf 40/45 mm erhöht. Der Trunnion-Standard bietet auch strukturelle Gewinne. Der kürzere Dämpfer ermöglicht es SCOTT, ein sehr kompaktes Rahmen- und Dämpferpaket zu bauen, das sich eng an das Sitzrohr anpasst. SCOTT haben es geschafft, eine sehr kleine und doch steife Rohrverbindung zu bauen. Dank der Trunnion Mount Construction ist die Überstandshöhe auf dem neuen Spark sehr gering. SCOTT gelang es, einen super kompakten Fullyrahmen zu realisieren und die Anbringung einer kleinen und großen Wasserflasche zu ermöglichen.
  • Rocker Link - Der Carbon Dämpferlink wurde im Pressformverfahren hergestellt. Er ist 37 g leichter als das Aluminium-Modell und hat das halbe Gewicht des vorherigen Spark Dämpferlink. Die Herstellung des Links aus zwei Teilen bedeutet, dass überschüssiges Material von der Innenseite des Links entfernt werden konnte ohne die Steifigkeit zu beeinträchtigen.
  • Twinloc Lever System - Die patentierte TwinLoc-Technologie ermöglicht die gleichzeitige Einstellung des Federwegs am Dämpfer und des Gabel-Lockouts. In der offenen Position des Hebels ist der vollständige Federweg eingestellt. Durch einmaliges Klicken wird der Dämpfer in den Traction-Modus geschaltet, während die Gabel weiterhin voll aktiv bleibt. Bei erneutem Klicken schalten Sie das gleichzeitige Lockout von Gabel und hinterem Dämpfer ein. Ein absolut benutzerfreundliches System.
  • 27.5 Plus Technology - Mountainbiken kennt keinen Stillstand. Kein Standard ist in Stein gemeißelt, solange SCOTT konstant verbessert, was ihre Leidenschaft ist: Mountainbiking. Laufrad- und Reifengrößen waren und sind ein heißes Thema – und das gilt insbesondere für die vergangenen drei Jahre. Mit der neuen Plus-Größe tritt eine neue Dimension auf den Plan. Zu lange wurde die Reifenbreite vernachlässigt. SCOTT sind sich sicher, dass sich die neue Plus-Größe von 27,5 Zoll innerhalb der Standardgeometrien und generell bei Mountainbikern etablieren wird. Der 27,5-Zoll-Plus-Standard eröffnet völlig neue Möglichkeiten: Traktion und Überrollverhalten waren nie besser. SCOTT's 27,5 Zoll Plus Bikes erlauben mehr Spaß und aggressives Handling für technisch versierte Fahrer. Gleichzeitig verzeihen sie Anfängern Fehler aufgrund der spürbar verbesserten Kontrolle. Unangenehme Trail-Abschnitte und Hindernisse lassen sich einfacher meistern. Auf der Suche nach maximalem Flow? Mit Plus erfährt man ein komplett neues Fahrerlebnis.


Dies ist ein Testrad, welches nach der Testphase vergünstigt erworben werden kann.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für SCOTT SPARK 710 Plus Carbon Mountainbike (Größe M) - 2017 -TESTRAD-

Produktname: SCOTT SPARK 710 Plus Carbon Mountainbike (Größe M) - 2017 -TESTRAD-
Hersteller: SCOTT Bikes
Artikelnummer: SCB294801
Modelljahr: 2017
Produkt-ID des Herstellers: 249554
Material: HMF Carbon
Gewicht: ca. 12,80 Kilogramm (Herstellerangabe)
Rahmen: Spark Plus Carbon | IMP technology, HMF, Aluminium Schwinge, Boost 12x148 mm, SW DM Ausfallenden
Dämpfer: FOX NUDE Trunnion | 3-mode, DPS, EVOL, einstellbare Zugstufe, max. 120 mm Federweg, 165x45 mm
Steuersatz: Syncros FL2.0 Drop in | Tapered 1.5" - 1 1/8", Lagerdurchmesser 42 mm / 52 mm
Gabel: FOX 34 Float Performance Elite Air | FIT4 3-Modes mit Low Speed Druckstufe, 15x110 mm Achse, Tapered, Lockout, Zugstufe einstellbar, 130 mm Federweg
Vorbau: Syncros FL1.5 | 6°, 31.8 mm, 1 1/8"
Lenker: Syncros FL1.5 | Mini Riser, 12 mm Rise, 9° Backsweep, 760 mm Breite
Griffe: Syncros Pro | Lock-On
Sattel: Syncros XM1.5 | Titan Streben
Sattelstütze: FOX Transfer Dropper Remote | 31.6 mm, 150 mm
Kurbel: Shimano XT FC-M8000-B2 | Hollowtech 2, 34x24T
Innenlager: Shimano SM-BB71-41A | Gehäuse 41x92 mm
Umwerfer: Shimano XT FD-M8020-D | side swing
Schaltwerk: Shimano XT RD-M8000 SGS DM | Shadow Plus, 11-fach
Schalthebel: Shimano XT SL-M8000-I | Rapidfire Plus 2 Way-Release, Ispec 2 Klemmung
Kassette: Shimano XT CS-M8000 | 11-42T
Kette: Shimano CN-HG601
Bremsen: Shimano XT M8000 | hydraulische Scheibenbremse 180/180 mm, SM-RT64 CL Bremsscheibe
Laufräder: Syncros TR2.0 Plus
Felgen: Syncros TR2.0 Plus | 28H, 35 mm, Tubeless ready
Speichen: DT Swiss Competition | 2.0-1.8-2.0, schwarz
Naben: vorn: Syncros TR2.0 Plus CL, 15x110 mm, made by DT Swiss
hinten: Syncros TR2.0 Plus CL, Boost 12x148 mm, made by DT Swiss
Reifen: Maxxis Rekon | 2.8, 120 TPI Kevlar, EXO, Tubeless Ready
vorn: 3C Maxx Terra
hinten: 3C Maxx Speed
Extras: SCOTT TwinLoc Lenkerfernbedienung
Einsatzgebiet: Trails
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen