Lezyne Hecto StVZO 40 Frontleuchte - silber

Statt UVP*** 39,95 € Unser Preis:
33,99
Ersparnis 14%
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Deutschland.

Noch 2 am Lager

Sofort versendbar
Lieferzeit nach Deutschland 1-2 Werktage
**

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Lezyne Hecto StVZO 40 Frontleuchte - silber

Die Lezyne Hecto StVZO 40 kommt in einem Gehäuse aus CNC gefrästem Aluminium. Sie verfügt über 2 Modi und kann im Blast Mode (140 Lumen) oder Economy Mode (80 Lumen) betrieben werden. Die maximale Laufzeit beträgt 1,5 bzw. 2,5 Stunden. Sie kann einfach per Micro USB-Kabel aufgeladen werden. Ein Batterieindikator gibt Auskunft über den aktuellen Akkustand. Dank der Gummihalterung ist die Hecto 40 schnell und einfach zu befestigen.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Lezyne Hecto StVZO 40 Frontleuchte - silber

Produktname: Lezyne Hecto StVZO 40 Frontleuchte - silber
Hersteller: Lezyne
Artikelnummer: LEZ359460
Modelljahr: 2018
Produkt-ID des Herstellers: 1-LED-9-STVZO-V106
Material: Gehäuse: Aluminum
Gewicht: ca. 113 Gramm (Herstellerangabe)
Lieferumfang: inkl. Halterung und Micro USB-Kabel
StVZO (Deutschland) zugelassen: StVZO zugelassen
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Durchschnitt
Der Scheinwerfer leuchtet hell, das Lichtfeld ist gleichmäßig. Das Nahfeld ist gut ausgeleuchtet, die weitere Entfernung ebenfalls; dazwischen klafft eine leicht dunkle Lücke, nicht problematisch, aber unübersehbar.
Das Licht ist hell genug, um auch über Land zügig sicher zu radeln.
In der Hauptfunktion ist der Scheinwerfer richtig gut!

Das recht hohe Gewicht macht auf rumpeligem Untergrund ein sehr straffes Befestigen nötig, sonst kommt er ins Rutschen.

Die Leuchtdauer (10-15° C, hellere Stufe) liegt bei rund einer Stunde. Danach leuchtet statt der gelben Kontrollleuchte eine rote - und das Problem beginnt: Die Phase dauert nur 1 Minute - danach ist alles finster. Die Rotphase ist viel zu kurz. Nur als Zusatzlicht im Einsatz.
  • Seite:
  • 1