Shimano Deore XT SL-M8100 Rapidfire Plus Schalthebel - 2-fach - links

Unser Preis: Unser Preis:
46,78
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Deutschland.

Noch 7 am Lager

Versand am nächsten Werktag (Mo. - Fr.)
Zustellung vorauss. am darauffolgenden Werktag
**

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Shimano Deore XT SL-M8100 Rapidfire Plus Schalthebel - 2-fach - links


Shimano Deore XT M8100 - Die Welt ist Deine Leinwand.

Die legendäre MTB-Gruppe schickt sich an, auch in der jüngsten Generation den Standard für Mountainbiker weltweit zu setzen. Seit annähernd drei Jahrzehnten steht die Deore XT für trailerprobte Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung. Da Mountainbiking immer schneller und das Terrain technisch anspruchsvoller wird, ist es die Aufgabe der M8100 Komponenten, dem Fahrer die nötige Sicherheit zu vermitteln, damit dieser seine maximale Leistungsfähigkeit abrufen kann.

Typisch Shimano halten bei der Deore XT natürlich auch die Innovationen der High-End XTR Parts Einzug. Entsprechend sind Micro Spline und Hyperglide+ bei der neuen 12-fach Gruppe mit an Bord.

Shimano Deore XT SL-M8100 Rapidfire Plus (Mono) Schalthebel


Der Shimano Deore XT SL-M8100 Schalthebel ermöglicht schnelles und einfaches Schalten, damit sich der Fahrer einzig und allein dem Trail voraus widmen kann. Gegenüber dem Vorgängermodell SL-M8000 konnte die Kraft, die für die einzelnen Schaltvorgänge benötigt wird, um 35 % reduziert werden, während der Zugriff auf den Schalter dank eines cleveren Designs nun um 20 % schneller erfolgt. Die gummierte Kontaktfläche des Hebels sorgt nicht zuletzt für ein Höchstmaß an Ergonomie.

Bewährte Features wie Rapidfire Plus, 2-Way-, Instant- und Multi-Release haben die SL-M8100 Schalthebel selbstverständlich von ihrer Vorgängern übernommen. Darüber hinaus wird mit dem linken Rapidfire Plus Mono Schalthebel für 2-fach-Systeme wie beim XTR Pendant nur noch mit einer Taste auf das große wie auf das kleine Kettenblatt geschalten. So wird der Hebel zum Hochschalten mit dem Daumen nach vorne gedrückt, federt aber nicht wie bisher danach zurück, sondern bleibt in dieser Position arretiert. Zum Herunterschalten auf das kleine Kettenblatt wird diese Arretierung einfach durch nochmaliges Drücken mit dem Daumen oder per Zug mit dem Zeigefinger gelöst.

Release-Funktionen des Shimano Deore XT SL-M8100 Schalthebels:


Instant Release ermöglicht schnellere Schaltvorgänge. Das Kabel wird sofort beim Betätigen des Hebels freigegeben. Man kann schneller schalten als früher.

Multi-Release (nur am rechten Hebel) lässt vier Gangsprünge zu. Jetzt kann man mit dem Haupthebel oder dem Sekundärhebel in beiden Richtungen über mehrere Gänge schalten.

2-Way-Release erlaubt das Freigeben des Zuges durch Drücken mit dem Daumen oder Ziehen mit dem Zeigefinger. So müssen Sie nicht ihren Fahrstil dem Schaltwerk anpassen, sondern das Schaltwerk passt sich Ihrem Fahrstil an.
Lieferumfang: linker Schalthebel inkl. 1800 mm Schaltinnenzug und OT-SP41 Außenhülle
Material: Aluminium (lackiert), glasfaserverstärkter Kunststoff (GFRP), Stahl
Ausführung: 2-fach
Zusatz zu Gewicht: Herstellerangabe
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Shimano Deore XT SL-M8100 Rapidfire Plus Schalthebel - 2-fach - links

Produktname: Shimano Deore XT SL-M8100 Rapidfire Plus Schalthebel - 2-fach - links
Hersteller: Shimano Parts
Artikelnummer: SHI424143
Aktivität: Fahrrad
Einsatzbereich: MTB
Einzeln / Paar: Einzeln
Schalthebel-Bauart: Schalthebel
Gewicht: 78g
Herstellerartikelnummer: ISLM8100LBP
Herstellerseite: http://www.shimano-europe.com/
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Durchschnitt
Interessant ist, dass der Hebel leichter ist als die I-Spec Variante, aber das war nicht der Grund für meinen Kauf.
Mir war die I-Spec-Variante nicht weit genug weg von meinem Daumen (nach vorn).
Das hat sich leider mit diesem Hebel nicht geändert (Die Hoffnung stirbt zuletzt).
Von der Shimano 12-fach-Schaltung bin ich begeistert und froh, dass ich darauf umgestiegen bin. Aber die Ergonomie dieses Hebels ist für mich ein Graus Mit dem Daumen muss ich viel zu weit zurück um hoch zu schalten und das runter schalten mit dem Zeigefinger geht nur mit viel gutem Willen.
Jetzt hoffe ich ein kleines Röhrchen zu finden, mit dem ich den I-Spec-Hebel (mit der Schelle klappt das nicht) etwas nach vorne rücken kann.
Dann wäre alles perfekt.

Bike24: Manchmal erfüllt ein Produkt einfach nicht unsere Erwartungen. Schön ist das selten, dafür so gut wie immer lösbar. Nimm bitte Kontakt mit unserem Kundeservice auf und wir besprechen gemeinsam anhand Deiner Anforderungen und Wünsche die beste Lösung.
  • Seite:
  • 1