Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh - reflective/yellow fluo 88

Statt UVP*** 249,99 € Unser Preis:
224,99
Ersparnis 10%
Versandkostenfrei1. Preis inkl. MwSt.
für Lieferungen nach Deutschland.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (3)

Beschreibung von Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh - reflective/yellow fluo 88

Der Flash Arctic GTX hat eine verstärkte NRG Air Carbon-Sohle mit einem Steifigkeitsindex von 8.0. Die wasser- und winddichte Gore-Tex® Koala Membran isoliert Deine Füße perfekt und hält sie auch bei Temperaturen von bis zu -10°C angenehm warm. Der BioMap Aero Overlap Aufbau des Oberschuhs reduziert den Luftwiderstand und liefert so eine ultra-bequeme Passform. Der Flash hat eine strategisch platzierte thermische Beschichtung im Zehenbereich und TPU verstärkte Schuhspitze.

Merkmale des Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh:

- SLW2 Drehknopf: der Einzige mit stufenweiser Lockerung oder kompletter Öffnung auf einfachen Knopfdruck - Die Climaflex Manschette aus extrem elastischer Gore-Tex Rattler® Membran und hochgradig isolierfähigem Neopren sorgt für unvergleichliche Bewegungsfreiheit und höchsten Schutz vor Wettereinflüssen - Die integrierte Fersenkappe gibt wirksamen Halt im Fersenbereich - Das Arctic GTX Fußbett mit einem vierlagigen Aluminium- und Fleece-Aufbau ergänzt sich hervorragend mit der GTXMembran für herausragende Wärme- und Isolaltionseigenschaften - 360° Reflex-Einsätze
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (3)

Datenblatt für Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh - reflective/yellow fluo 88

Produktname: Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh - reflective/yellow fluo 88
Hersteller: Northwave
Artikelnummer: NOR455134
Saison: Herbst/Winter
Modelljahr: 2019
Produkt-ID des Herstellers: 80171031
Steifigkeitsindex: 8
Gewicht: ca. 339 Gramm (Herstellerangabe)
Verschluss-System: SLW2
Für Damen/Herren/Unisex: Herren
Einsatzgebiet: Rennrad
Herstellerseite: http://www.northwave.it/
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (3)
Auswahl: Northwave Flash Arctic GTX Rennrad Winterschuh - reflective/yellow fluo 88
Noch 2 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 40
Noch 2 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 41
Noch 2 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 41.5
Noch 5 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 42.5
Noch 10 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 43
Noch 4 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 43.5
Noch 9 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 44
Noch 4 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 44.5
Noch 5 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 45
Noch 4 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 45.5
Noch 4 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 46
Noch 2 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 47
Noch 2 am Lager Lieferzeit 1-2 Werktage Größe 48
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (3)

Gesamturteil:

(3 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Durchschnitt
Isolation und Wasserdichtheit sehr gut. Auch bei nasser Kälte (Regen bei +1°C) kommt weder Wasser noch kälte an die Füße. Mit Wollsocken und Filzsohle bis -15°C fahrbar.

Negativ bei meinem Schuh war die Verarbeitung der Nähte. Bei mir löste/öffnete sich nach 3 Monaten die Naht an der Knöchelmanschette.

Positiv - Reture wurde anstandslos abgewickelt.
Schlecht
Man darf sich bei dem Schuh nicht täuschen lassen, wenn in der Beschreibung steht, dass die wasser- und winddichte Gore-Membran perfekt isoliert. Der Schuh ist NICHT wasserdicht - bin kürzlich in den Regen geraten und musste ca. 45 min im Regen nach Hause fahren. Meine Füße waren im Zehenbereich komplett nass und eiskalt. Das Wasser ist nicht von oben reingelaufen, denn Ferse und Mittelfuss waren noch trocken. Es ist vorne durch den Schuh gekommen. Ohne zusätzliche Überschuhe ist der Schuh zwar bei Kälte tauglich (bei mir bis ca. 3°C) - aber bei Regen komplett untauglich - wenn dann noch Kälte hinzukommt, wird man das Training letztlich wg. eiskalter und nasser Füsse abbrechen müssen. Bei diesem Preis eigentlich eine große Enttäuschung :-((
Gut
Gestern getestet bei 3-0 Grad und bitterkaltem SO-Wind.
2h30 gefahren, war gut auszuhalten. LG Helmi
  • Seite:
  • 1