COVID-19: Lieferzeit3 1-4 Werktage nach Deutschland

800.000 aktive Kunden

Kinder-Fahrradanhänger – Mit den Kleinen sicher ans Ziel

Fahrradanhänger für Kinder bieten die ideale Gelegenheit für unsere Kleinsten überall dabei zu sein und während der Fahrt viele Eindrücke aus ihrer Umgebung zu sammeln. Dadurch ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, auch längere Touren mit der ganzen Familie in Angriff zu nehmen. Was du beim Kauf von Fahrradanhängern für Kinder beachten solltest, worin Vorteile sowie Besonderheiten liegen und worauf du bei Montage und Konstruktion achten solltest, wird im Folgenden genauer erklärt. Entdecke die Auswahl an Kinderanhängern fürs Fahrrad jetzt im BIKE24 Onlineshop! Weiterlesen

Kinderfahrradanhänger bringen Flexibilität und Freude

Es wird empfohlen, einen Kinderfahrradanhänger noch vor einem Kindersitz einzusetzen, da das Kind noch nicht selbstständig sitzen können muss, um in einem geeigneten Kinderanhänger fürs Fahrrad mitzufahren. Außerdem bekommst du im Anhänger nicht nur 1 bis 2 Kinder, sondern auch weitere Gegenstände problemlos unter. Und wenn dir mal nicht nach Fahrradfahren der Sinn steht, ist die Nutzung als Kinderbuggy- oder Multisport-Anhänger beispielsweise zum Laufen problemlos möglich. Viele Modelle sind vielseitig einsetzbar und können einfach und schnell umfunktioniert werden. Je nach Ausführung besteht unter Umständen die Möglichkeit, dein Baby oder 2 Kinder im Fahrradanhänger unterzubringen.

Fahrradanhänger für Kinder – Vorteile und Besonderheiten

Ein Kinderfahrradanhänger kommt noch vor einem Kindersitz fürs Fahrrad zum Einsatz, da das Baby oder Kind problemlos in einer Babyschale im Anhänger mitgenommen werden kann. Die Marken Thule, Croozer, Burley, Queridoo und XLC zählen zu den bekanntesten Anbietern von Kinder-Fahrradanhängern am Markt. Sie spielen ihre Vorteile vor allem über ihr hohes Maß an Flexibilität, vielseitige Funktionalität und Langlebigkeit aus. So sind sie mühelos in einen Kinderbuggy oder Jogger-Wagen mit entsprechenden Kits umrüstbar.

Mit einem zusätzlich montierten Regen- oder Sonnenverdeck ist ein Fahrradanhänger für Kinder auch bei Wind und Wetter ohne Abstriche einsetzbar und meist schon von vornherein mit einem UV-Schutz in den verwendeten Oberstoffen versehen. Häufig sind diese Obermaterialien gleichzeitig wasserabweisend – so kann auch ein Regenschauer deinem Kind nichts anhaben. Abhängig von Dauer und Intensität der Sonneneinstrahlung oder des Niederschlags solltest du dieses Zubehör bei längeren Touren auf jeden Fall dabeihaben. Auch bei kalten Außentemperaturen musst du den Anhänger fürs Kind nicht gleich in den Winterschlaf schicken – gut isolierte Fußsäcke sorgen für wohlige Wärme beim Kind.

Für ein ausgewogenes Klima während der Fahrt im Kinderfahrradanhänger können die Sitzkontaktstoffe sorgen. Die Marke Croozer verarbeitet mit climatex® beispielsweise ein besonders atmungsaktives Material, welches im Sommer angenehm kühlt und zur kalten Jahreszeit wärmt. Diese Wirkung wird durch die Verwendung eines Natur-Synthetik-Fasergemischs im Innern der Sitze erreicht. Wenn du den Kinderfahrradanhänger gut pflegst, regelmäßig wartest und zum Beispiel in einer Mini-Garage zum Schutz vor Witterung unterbringst, wird er dir für viele Jahre treue Dienste leisten und bleibt zudem wertbeständig.

Fahrradanhänger für Kinder – Sicherheit und Konstruktion

Durch das robuste Chassis mit einer Art Überrollbügel, einen niedrigen Schwerpunkt, häufig bereits integrierten Gurten und einer drehbaren Kupplung – für Sturzsituationen mit dem Zugfahrrad –  verfügen die meisten Kinderfahrradanhänger bereits über eine sehr gute Sicherheitsausstattung. Nichtsdestotrotz kann dein Kind auch während der Fahrt im Kinderfahrradanhänger einen Helm tragen – sicher ist sicher. Einige Modelle verfügen außerdem über eine Zusatzsicherung an der Kupplung für den Fall, dass diese einmal während der Fahrt kaputt geht.

Teilweise sensorgesteuerte Beleuchtungselemente für die Front- und Rückseite sowie Reflektoren außen am Fahrradanhänger erhöhen zusätzlich die Sichtbarkeit bzw. Sicherheit und sind zudem ab einer Breite von 60 cm gesetzlich vorgeschrieben. Wenn diese nicht schon vorhanden sind, musst du auf jeden Fall ein rotes Rücklicht und Reflektoren am Kinderanhänger anbringen. Das erhöht die Sicherheit vor allem bei Fahrten während der Dämmerung oder bei Dunkelheit.

Eine Hand- bzw. Feststellbremse zum Anhalten im Gefälle ist mittlerweile standesgemäß. Der Hersteller Thule hat bei ausgewählten Modellen auch eine separate Bremse verbaut, die beim Bremsen in Bewegung, zum Beispiel beim Joggen oder bei der Nutzung des Fahrradanhängers als Kinderwagen dient.

Im Inneren des Kinderanhängers fürs Fahrrad befinden sich wie beim Kindersitz Sicherheitsgurte, die bei jeder Fahrt angelegt werden sollten. Ausgeformte ergonomische Sitzschalen erhöhen den Komfort, was vor allem bei langen Touren wichtig ist.
Höchstwahrscheinlich fährst du auch mal über Stock und Stein und es geht holprig zur Sache. Um sämtliche Erschütterungen zu kompensieren, verfügen viele Anhänger über eine ausgewogene Federung. Diese setzt sich häufig aus den Reifen und zusätzlichen Federelementen zusammen, letztere sind bei einigen Modellen auch individuell einstellbar, je nachdem in welchem Terrain du unterwegs bist.

Wie bereits erwähnt, ist es sinnvoll, sich je nach Vorhaben Komplementärprodukte zum Kinderfahrradanhänger wie Steckachsen, Abschleppstangen für Kinderräder, Tandemkupplungen oder zusätzliche Materialien für den Schutz vor Wind und Wetter zu kaufen. So kommt dein Kind auch in den Genuss der vielen Funktionen des Fahrradanhängers.

Du bist bereits Fan von Transportanhängern und möchtest auch schwere Gegenstände oder den besten Freund des Menschen transportieren? Dann schau dir gern auch die Lastenanhänger und Hundeanhänger in unserem Onlineshop an.

Fahrradanhänger für Kinder bei BIKE24 kaufen

Entdecke jetzt eine Vielzahl an Fahrradanhängern für Babys, 1 oder 2 Kinder und geeignetes Zubehör im BIKE24 Onlineshop und geh auf Tour mit der ganzen Familie. Solltest du Fragen haben oder dir eine Beratung wünschen, kannst du dich gern jederzeit an unseren Kundenservice wenden.