Kategorien
  • Fahrräder (19)
Für
  • Alle
  • Herren (6)
Farben
7 6 2 2 2 1 1 1 1
Preis
Material
  • Aluminium (10)
  • Carbon (9)
Aktivität
  • Fahrrad (19)
Einsatzbereich
  • Rennrad (6)
  • MTB (6)
  • E-Bike (19)
  • Trekking (3)
  • Fitness (3)
Laufradgröße
  • 28" (29") (622mm) (7)

Specialized TURBO SL – Leichte Premium E-Bikes, mit denen du deine Ziele erreichst!

Die extra leichten Specialized TURBO SL E-Bikes heben dich von der Masse ab und unterstützen deine Leistung, damit du auf der Straße und im Gelände immer ans Ziel kommst. Für die Straße wählst du das, optisch und vom Gewicht kaum von einem Rennrad ohne Motor zu unterscheidende, TUBRO CREO SL. Aber auch im Alltag musst du mit dem VADO Pedelec nicht auf das edle TURBO SL Konzept verzichten. Im Gelände kann es dann nach einem stressigen Arbeitstag mit dem TURBO LEVO SL E-MTB richtig zur Sache gehen. Auch unter den TURBO SL E-Bikes bilden die Specialized S-WORKS Modelle die absolute Sperrspitze. » Weiterlesen

19 von 19 Artikel


  • Artikel pro Seite
  • 30
  • 60

Was macht die Specialized TURBO SL Serie besonders?

Specialized setzt, als einer der größten Fahrrad- und Bike-Equipment-Hersteller, seit jeher Trends in der Zweiradszene.
Darum ist es auch kaum verwunderlich, dass die hauseigene Entwicklungsabteilung in der Schweiz bereits 2009 mit dem TURBO LEVO das erste Specialized E-MTB entwickelte.
„Innovate or Die“ – getreu dem eigenen Motto, wollten sich die E-Bike Designer und Entwickler keineswegs auf den Lorbeeren ausruhen. Mit den Zielen: das Gewicht zu senken, das Handling zu verbessern und dennoch die gleiche Belastbarkeit zu garantieren, hat Specialized in vielen Konzeptstudien die Grenzen des Möglichen verschoben.
Das finale Ergebnis des gezielten Einsatzes von Carbon für Rahmen und Anbauteile, eines gewichtsoptimierten Elektromotor-Batterie-Verbunds sowie von besonders leichten Fahrwerks- und Schaltteilen trägt den Namen „TURBO SL“. 
SL steht für Superlight, also Specialized TURBO E-Bikes mit einem so bemerkenswert niedrigen Gewicht und agilem Fahrverhalten, dass du beim Fahren glauben wirst, du sitzt auf einem Fahrrad ohne Motorunterstützung.

Für wen ist ein Specialized TURBO SL E-Bike geeignet?

Specialized TURBO SL Pedelecs eignen sich optimal für sportlich ambitionierte Fahrer, die Kraft und Reichweite dort steigern wollen, wo es sinnvoll ist. Beispielsweise kommt nicht jeder Fahrer wöchentlich mehrmals zum Konditionstraining, kann sich aber technisch auf einem guten Level befinden. Solche oder interessierte Fahrer in einem gesetzteren Alter profitieren optimal vom Specialized TURBO SL Konzept, das die perfekt integrierten SL 1.1 Motoren mit optimierter Maximalleistung und eine Batterie mit abgestimmter Kapazität einschließt. Damit du beim entspannten Kilometersammeln oder auf dem Trail immer alles unter Kontrolle hast, hat Specialized exklusiv dem TURBO SL System die Turbo Connect UNIT (TCU) spendiert. Sie zeigt dir in zehn Stufen an, wieviel Akkukapazität noch zur Verfügung steht.
Die E-Bikes der TURBO SL Serie sind meistens in den Ausführungen Comp, Expert und S-Works Turbo erhältlich. Wenn du Aluminium als Rahmenmaterial bevorzugst, kannst du auch auf ein TURBO SL mit Alu-Rahmen zurückgreifen

Welche Vorteile bietet das Specialized TURBO Konzept?

Sämtliche Rahmen, der komplette E-Bike Antrieb und viele Anbauteile sind Eigenentwicklungen von Specialized. Dies ermöglicht beim TURBO Konzept eine Integration von Motor und Akku im Rahmen sowie optimale Auslegung und Abstimmung der E-Bikes. Ebenso können durch die perfekte Integration Technologien wie FSR, Future Shock oder bewährte Geometrien adaptiert werden.
Weiterhin bestechen die, im schweizerischen Specialized R&D Center entwickelten, Mittelmotoren mit einer gleichmäßigen und kraftvollen Leistungsentfaltung, bei einem dennoch angenehmen Betriebsgeräusch.
Dank einer Technologie namens Seamless Assistance wird die Motorunterstützung an die Leistung des Fahrers sowie an die Umgebungsbedienungen automatisch angepasst, wodurch ein besonders natürliches Fahrgefühl entsteht und manuelle Anpassung nicht unbedingt nötig sind. Bei allen Modellen mit geradem Lenker (Camo, Vado, Levo & Kenevo) kannst du den Fahrmodus jederzeit per Lenkerfernbedienung ändern. Die verbauten Lithium-Ionen-Akkus überzeugen mit ihrer langen Lebensdauer und gleichmäßig hohen Leistungsabgabe. Dies wird erreicht durch das Specialized Battery Management System (BMS). Zusätzlich kann die Reichweite über Specialized Range Extender verlängert werden, damit du dich auf dein Ziel und nicht auf die nächste Steckdose konzentrieren kannst.

 

Specialized TURBO Mission Control

Solltest du doch mehr Kontrolle wünschen, erlaubt dir Specialized‘s eigene Mission Control Smartphone App ein individuelles Custom Setup. Über ANT+ oder Bluetooth® kann der Fahrer sein Smartphone problemlos mit dem TURBO Antrieb verbinden und hat absolute Kontrolle über den Ladezustand der Batterie sowie die vielfältigen Fahrmodi. Ebenso ist es möglich eine Strecke aufzuzeichnen oder einen Track hochzuladen. Auf Basis der im Track enthaltenen Geodaten kann die Software die Leistung und den Batterieverbrauch optimieren.
Eine Verbindung mit anderen Kontrolleinheiten wie beispielsweise den Specialized TURBO Connect Fahrradcomputern oder mit Navigationsgeräten ist häufig ebenso möglich. Der BIKE24 Kundenservice berät dich gern.

Specialized TURBO VADO SL E-Bike mit TCU Kontrolleinheit im Oberrohr

Welches TURBO SL E-Bike passt zu mir?

Das TURBO CREO SL – E-Rennrad und Gravel-E-Bike in einem

Für Rennrad- und Gravel-Road-Fahrer hat der kalifornische Hersteller mit dem markanten S das einzigartige TURBO CREO SL entwickelt.
Nicht jeder ist ein geborener Berg- oder Rennfahrer wie Peter Sagan. Mit dem CREO SL wirst du auch beim Bergauffahren Spaß haben, kannst außerdem das Panorama der Strecke genießen und dank Scheibenbremsen kannst du auch bergab mit Vollgas sicher verzögern.

Ein E-Bike für Alltag und Touren – Das VADO SL

E-Bikes fürs urbane Commuting müssen nicht schwer und sperrig sein, das beweist die VADO SL Serie.
Sie steht für schnelle, komfortable Aluminium Pedelecs, mit denen du auch die Treppe zum abfahrtsbereiten Zug locker erklimmst. Das VADO SL gibt es prinzipiell in zwei Ausführungen. Beide Modelle teilen sich ein Rahmen- und Antriebssystem, dennoch richtet sich das aufs Wesentliche reduzierte VADO 5.0 SL eher an fitnessbewusste Touren- und Freizeitradler, während das VADO 5.0 SL EQ mit Schutzblechen und einem Gepäckträger durch und durch für den ganzjährigen, individuellen Stadtverkehr optimiert ist.

TURBO LEVO SL Fully: E-MTB Shredding mit wenig Gewicht und ordentlich Federweg

Stellt dir vor, du könntest noch mehr Trails in kürzerer Zeit fahren. Das LEVO SL ist dank 240 Watt Extra-Power wie geschaffen für lange Tage auch im ruppigen und verblockten Gelände. Dabei vermittelt es durch seine Agilität schnell das Gefühl, es handle sich um kein eMTB. Dies wird erreicht durch die Kombination von einem leichten Rahmen mit 150 mm Federung vorn und hinten, hochwertigen Schaltkomponenten und einem superleichten Elektromotor.

Specialized TURBO LEVO SL verspieltes E-MTB

Warum kostet ein Specialized Turbo SL Pedelec etwas mehr?

Bei einem Einstiegspreis in die TURBO SL Serie von circa 3000€ für das eher schlicht ausgestattete VADO SL 4.0 ist die Frage „Warum soll ich so viel Geld für mein E-Bike ausgeben?“ durchaus gestattet und gerechtfertigt.
Alle E-Bikes der TURBO SL Serie überzeugen mit ihrem für Pedelecs unglaublich niedrigem Gewicht, einem Höchstmaß an Integration, hochwertigen und haltbaren Komponenten und einem bemerkenswert unauffälligen Elektroantrieb, der puren Spaß vermittelt.
Die Top-Modelle wie z.B. das Specialized S-Works Turbo Creo SL Road E-Bike mit FACT 11r Carbon Rahmen, Carbon Aero-Laufrädern, Shimano Dura-Ace Di2 und XTR Di2 Komponenten und einem Gewicht von unter 12 kg erreichen mit über 10000€ den Preis eines Kleinwagens, gehören aber auch zu den hochwertigsten E-Bikes, die am Markt und bei BIKE24 erhältlich sind.