Specialized – We Love Riding

Fahrräder schaffen einzigartige Momente – Specialized hilft dir, diese zu erleben. Wir brechen mit dem Rennrad unsere eigenen Geschwindigkeitsrekorde, wir erkunden mit dem Crosser neue Pfade und testen auf technischen Trails unsere Bike-Skills aus. Und manchmal gelangen wir auch zu Orten, wo es keine Wege mehr gibt. Und fahren einfach weiter. Worauf wartest du noch? Gehe raus und fahre Fahrrad. » Weiterlesen

30 von 1444 Artikel


I Am Specialized

Als Mike Sinyard 1974 in Kalifornien die Marke Specialized gründete, war deren Erfolg noch nicht zu erahnen. Heute gehört Specialized zu den größten, bekanntesten und einflussreichsten Radmarken der Welt. Zunächst Touringreifen produzierend, brachte Specialized 1978 mit dem Turbo den ersten Faltreifen heraus, sowie mit dem Allez das erste Rennrad und dem Sequoia das erste Touringbike. 1981 revolutionierte das Stumpjumper, das erste in Serie gefertigte Mountainbike, den Fahrradmarkt und brachte damit Radfahrer von der Straße auch in unwegsames Gelände. 37 Jahre später ist das Modell zu einer echten Legende geworden und sichert sich nach wie vor – heute mit modernster Ausstattung und als Fully – einen Stammplatz im Specialized MTB-Aufgebot. Auch in Sachen Carbon leistete Specialized Pionierarbeit: 1989 war das Specialized Epic das erste Mountainbike mit einem Rahmen aus Carbonrohrsatz.

Specialized S-Works – We Love Riding

Seitdem ist Specialized schnell gewachsen und hat sich zu einem weltbekannten Hersteller innovativster und fortschrittlichster Fahrräder und Fahrradzubehör entwickelt. Specialized bietet Rennrad- und MTB-Fahrern ein breites Sortiment an High-End-Produkten: Kompletträder sowie Komponenten wie Lenker, Sättel, Vorbauten, Kurbeln, bis hin zu Equipment wie Helmen, Schuhen und Fahrradbekleidung. Das Nonplusultra ist die S-Works Serie. Hier kommen ausschließlich fortschrittlichste Materialien, innovativste Technologien und modernste Designs zum Einsatz. Mit Specialized S-Works Produkten werden Profirennen gewonnen; nicht zuletzt von Topathleten wie Tom Boonen und Peter Sagan. Doch egal, ob Profi, Amateur oder Einsteiger, bei Specialized kommt jeder in den Genuss ausgeklügelter Technologie und überragender Qualität.

Specialized Road / Rennräder

2018 hat Specialized seinen Endurance Rennrad-Klassiker technologisch revolutioniert: Das Roubaix gewährte dem Fahrer bereits seit 2004 dank Zertz-Einsätzen gute Dämpfungseigenschaften. Das neue Modell ist nunmehr mit dem oberhalb des Steuerrohrs angebrachten Future Shock System ausgestattet, welches bis zu 20 mm vertikale Nachgiebigkeit bietet, ohne die Rahmengeometrie und damit die Vorwärtsbewegung und Fahreigenschaften zu beeinträchtigen.

Specialized MTB / Mountainbikes

Auch bei den Mountainbikes kommt der unermüdliche Innovationsgeist von Specialized zum Ausdruck: Die einzigartige Brain Dämpfungstechnologie unterscheidet zwischen Einflüssen des Fahrers und Geländeunebenheiten. Einflüsse wie Pedalieren, Bewegungen auf dem Sattel oder das Fahren im Wiegetritt beeinflussen das Fahrwerk nicht; sehr wohl reagiert es aber auf das Überfahren von Unebenheiten. Hohe Kontrolle ohne den Verlust wertvoller Energie sind dabei sicher.

Specialized MTB – We love Riding

Specialized Equipment und Bekleidung

Beim Specialized Equipment sticht besonders das Body Geometry System hervor, welches bei Specialized Handschuhen, Lenkergriffen, Sätteln und Fahrradschuhen zum Einsatz kommt. Alles, was die Bezeichnung Body Geometry trägt, wurde wissenschaftlich getestet und ergonomisch gestaltet – für maximale Effizienz und verringerte Verletzungsgefahr.