Kategorien
  • Komponenten (1075)
  • Fahrradzubehör (13)
  • Elektronik / Licht (3)
  • Trinkflaschen / -systeme (1)
  • Reinigung / Pflege (8)
Sale
Aktivität
  • Fahrrad (1098)
  • Laufen (1)
  • Triathlon (11)
Einsatzbereich
  • Rennrad (489)
  • MTB (587)
  • E-Bike (22)
  • Triathlon (5)
  • Allroad / Gravel Road (2)
  • Gravel (1)
  • Cyclocross (6)
  • Zeitfahren (4)
  • All-Mountain (6)
  • Cross Country (7)
  • Enduro (6)
  • Fatbike (3)
Laufradgröße
  • 27,5" / 650B (584mm) (9)
  • 28" (29") (622mm) (4)
Farben
580 63 42 27 14 13 9 7 4 3
Preis
Material
  • Aluminium (94)
  • Carbon (78)
  • Edelstahl (13)
  • Kunststoff (12)
  • Stahl (10)
  • Titan (7)

SRAM – Ausgeklügelte MTB- und Rennradkomponenten

Ob Tour de France oder Mountainbike-World Cup, eine ruhige Asphaltstrecke oder das erste Mal auf dem Trail, SRAMs Mission ist es, speziell designte und inspirierende Komponenten für jede Fahrweise zu entwickeln. SRAM ist ständig auf der Suche nach besserer Ergonomie, Funktion und Leistung. Von eTAP bis Eagle, von HRD bis Code, SRAM holt das Beste aus dir und deinem Bike raus. » Weiterlesen

30 von 1100 Artikel


Stetige Erweiterungen. Konstante Verbesserungen. Revolutionäre Innovationen.

SRAM wurde 1987 von Scott King, Stan Ray Day und Sam Patterson in Chicago gegründet und machte sich anfangs durch die populären Grip Shift Schaltgriffe einen Namen. Ab Mitte der 1990er Jahre begann SRAM Schaltwerke herzustellen, die statt des bisher üblichen 1:2 Übersetzungsverhältnisses ein 1:1 Verhältnis nutzen, sprich das Schaltwerk bewegt sich genauso weit, wie der Schaltzug. SRAM nannte diese, heute in abgeänderter Form unter dem Namen EXACT ACTUATION eingesetzte Technologie, ESP und ermöglichte somit einfachere Schaltvorgänge mit geringerem Kraftaufwand. SRAM trieb die Entwicklung zusätzlich konsequent voran, indem innovative Marken in die SRAM Familie aufgenommen wurden. So wurde z.B. 1997 die Fahrradsparte des deutschen Nabenherstellers Sachs aufgekauft. Seit 2002 übernahm SRAM nicht nur den Federgabel- und Dämpferhersteller RockShox, sondern auch die Marken Avid, Truvativ, ZIPP und Quarq. Im Jahr 2006 baute SRAM mit der Force und Rival erstmals Rennradschaltungsgruppen und 2016 hat SRAM das erste kabellose Schaltsystem eingeführt.

SRAM eTap, SRAM AXS & SRAM Eagle – Technologien für das ultimative Fahrerlebnis

Speziell im Antriebsbereich setzt SRAM seit Jahren immer wieder neue Maßstäbe in Sachen Unkompliziertheit, Vielseitigkeit und Performance. Von der GX, XX1 oder X01 Eagle-Serie für MTB bis hin zu den Force und RED eTap Rennrad-Gruppen, wissen die Amerikaner mit der enormen Bandbreite und den geschmeidigen Schaltvorgängen ihrer 1x12 Antriebe zu überzeugen. 
Vergrößert wird der Übersetzungsbereich zudem durch ein kleines Ritzel mit nur 10 Zähnen
Den Markt der elektronischen Schaltungen hat SRAM bereits mit dem Wireless Shifting der RED eTap gehörig revolutioniert. Dem folgte wenig später die nächste Innovationsstufe: SRAM AXS. Neben den Top-Gruppen SRAM RED, XX1 und X01 Eagle, ist nun auch der Force-Antrieb mit der Technologie verfügbar, die dir ein unvergleichliches, bisher nie da gewesenes elektrisches Schalterlebnis ermöglicht. Die Einzelkomponenten lassen sich mit der AXS App bis ins letzte Detail personalisieren und es ist sogar problemlos möglich, Rennrad- und MTB-Komponenten miteinander zu kombinieren. 

SRAM Force eTap AXS – Control. Personalize. Monitor.

SRAM GX X01 & XX1 Eagle: Volle Bandbreite mit 52 Zähnen

Steile Rampen verlieren endgültig ihren Schrecken, denn SRAM bietet dir mit den brandneuen 10-52-Zähne-Kassetten für die Eagle Gruppen GX, X01 und XX1 ein Bandbreiten-Update, das sich sehen lassen kann. Um mit der großzügigen 520 Prozent Gesamtübersetzung zurechtzukommen, hat SRAM zudem die GX, XX1 und X01 Eagle Schaltwerke einem Upgrade unterzogen. Der Clou: Die überarbeiteten Schaltwerke sind neben ihrer verbesserten Schaltperformance, auch rückwärtskompatibel - harmonisieren also auch mit den bekannten 10-50er Kassetten.
Für den standesgemäßen Auftritt der Eagle Serie sorgt außerdem ein neues Farbkonzept. Gruppenübergreifend stehen dir nun vier stylishe Ketten- und Kassetten-Farben zur Individualisierung deiner Schaltgruppe zur Verfügung.
"Last but not least" hat SRAM den erschwinglichen SRAM GX Eagle Antrieb komplett neu gestaltet und ihm eine edle sowie leichte Carbon Kurbel spendiert. 

SRAM X01 Eagle -  Volle Bandbreite mit 52 Zähnen!

SRAM Force eTap AXS: Mehr Berg geht nicht!

SRAM übernimmt die X-Range Bandbreite, das fortschrittliche Kettenmanagement und die einfache Personalisierung der RED eTap AXS, für die preisgünstigere Force-Gruppe. Doch damit nicht genug, hat SRAM dieses Wireless Shifting System noch gravel- bzw. all-road-tauglicher gemacht und die Übersetzungsbandbreite der SRAM Force eTap AXS vergrößert: Die neue 43/30-Zähne-Kettenblattabstufung erlaubt in Kombination mit dem Wide Umwerfer mehr Reifenfreiheit. Und zusammen mit der SRAM Force XG-1270-Kassette mit 10-36 Zähnen bist du perfekt ausgerüstet, um auch an den steilsten Anstiegen deine optimale Trittfrequenz zu halten. Das neue Force eTap AXS Schaltwerk mit einer Ritzelkompatibilität von maximal 36 Zähnen bietet hierfür die notwendige Kompatibilität für große Kassetten.