Mavic Crossride UB 26 Zoll Laufradsatz - V-Brake - QR - schwarz

Statt UVP*** 200,00 € Unser Preis:
139,99
Ersparnis 30%
Versandkostenfrei1. Preis inkl. MwSt.
für Lieferungen nach Deutschland.

Noch 10+ am Lager

Sofort versendbar
Lieferzeit nach Deutschland 1-3 Werktage
**

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (11)

Beschreibung von Mavic Crossride UB 26 Zoll Laufradsatz - V-Brake - QR - schwarz

Bei Mavic bedeutet "Einstieg" eben Qualität, Effizienz und Langlebigkeit. Der Crossride ist der beste Beweis dafür. Noch steifer dank des überarbeiteten Felgenprofils. Der Crossride Laufradsatz wird immer besser - und das zu einem unverändert günstigen Preis! Für Felgenbremsen und Schnellspanner.

Der Einstieg in die Mavic-Qualität:
  • Verstärkte Felgen: H2-Technologie
  • Hochwertige Naben: FTS-X-Freilauf, QRM-Lagerung
  • Robuste, gerade Speichen


Der Einstieg in die Mavic-Effizienz:
  • Optimierte Konstruktion aller Komponenten
  • Nur 1700 g Gesamtgewicht für ein Einsteiger-Laufrad


Der Einstieg in die Welt der Mavic-Laufräder:
  • Grosses, auffälliges Dekor
  • Gerade Aero-Speichen


Technologien:
FTS-X (Force Transfer System X) - Nochmals verbessertes Freilauf-System, speziell für härteste MTB-Einsätze, wenn ein robusterer Freilauf gefragt ist.
H2 (Hammer Hardening) - Spezielle Verstärkung der Felge im kritischen Speichenloch-Bereich, der am stärksten belastet wird. Die Lebensdauer der Felge steigt, die Bildung von Mikro-Rissen wird minimiert.
QRM (Qualité Roulements Mavic) - Industrielager dieser Qualität gibt es nur in Mavic-Naben. Bei QRM-Laufrädern mit Doppeldichtung (vom Typ 2RS oder LLU) und extrem geringen Toleranzen. Höchste Effizienz dank minimalem Lagerspiel und extremer Masshaltigkeit. Enorme Langlebigkeit.
UB Control (Usiné Brut Control) - Nachträglich überdrehte Bremsflanken sorgen für bessere Bremswirkung und verhindern unangenehmes Bremsruckeln.

Pflege/Wartung:
Mit einem trockenen Lappen reinigen; bei Bedarf auch mit Seifenwasser. Vom Gebrauch eines Hochdruckreinigers wird dringend abgeraten!
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (11)

Datenblatt für Mavic Crossride UB 26 Zoll Laufradsatz - V-Brake - QR - schwarz

Produktname: Mavic Crossride UB 26 Zoll Laufradsatz - V-Brake - QR - schwarz
Hersteller: Mavic Parts
Artikelnummer: MAV235796
Modelljahr: 2018
Produkt-ID des Herstellers: Vorderrad: F5690101, Hinterrad: R8370101
E.T.R.T.O: 17-559
Material: Felgen und Naben: Aluminium, Speichen: Stahl
Gewicht: ca. 1700 Gramm (pro Satz, Vorderrad: 780g, Hinterrad: 920g, Herstellerangaben)
Speichen: gerade, mit Aero-Profil
Speichenzahl: 20 (je Laufrad)
Nippel: Stahl, ABS
Felge: 559x17c, für Felgenbremsen
Felgenprofilhöhe: 19mm
Felgenbreite: 22 mm (außen)
17 mm (innen)
Farbe: schwarz mit weißen Aufklebern
Einsatzgebiet: MTB, Cross Country
Nabe: HR mit FTS-X Stahl Freilauf
Für Schaltung: Shimano 8/9/10/11-fach und kompatible
Passender Reifentyp: Drahtreifen
Passende Reifendimension: 26 x 1,0 bis 2,05 Zoll (25 bis 52 mm)
(559x17c)
Einbaumaß: Schnellspanner 9x100mm / 10x135mm
Lieferumfang: Laufradsatz inkl. Felgenbänder, Schnellspanner BR101, Bedienungsanleitung
Herstellerseite: http://www.mavic.com
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (11)
Artikel enthält
Noch 10+ am Lager Lieferzeit 1-3 Werktage Mavic Crossride UB 26 Zoll Vorderrad - V-Brake - QR - schwarz
Noch 10+ am Lager Lieferzeit 1-3 Werktage Mavic Crossride UB 26 Zoll Hinterrad - V-Brake - QR - schwarz
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (11)

Gesamturteil:

(11 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Excellent
ohne Kommentar
Schön, dass es MTB-LRS dieser Art noch gibt!
Einer der letzten V-Brake Systemlaufradsätze MTB in 26 Zoll. Die Lager laufen weich. Felgenstöße sind tatsächlich fühlbar und freuen sich über einen Schliff mit feinem Schleifpapier. Da die Flanken sehr schmal sind bedarf das ausrichten der Bremsbeläge etwas Geduld. Gewicht liegt etwas über 1700g. Ein ziemlich guter Wert. 17mm Innenweite sind für heutige Verhältnisse sehr schmal. Für mein Cannondale aus 1996 passt es aber gut. Viel breiter waren die frühen originalen Felgen auch nicht. Mit Schwalbe Reifen in 2.1 fährt es sich recht angenehm. Für den Preis erhält man einen wirklich gut aufgebauten und steifen LRS. Für Retro- oder Aufbauprojekte ist dieser Mavic-Satz sehr zu empfehlen.
Eind
ohne Kommentar
Top-Laufradsatz fürs Geld.
Der LRS kam ordentlich verpackt an. An den Rädern nichts zu bemängeln. Alles tip-top. Die Stöße an den Felgenflanken habe ich zart geglättet … wirklich nötig ist das nicht.
Der LRS macht hingegen meiner Erwartungen einen stabileren Eindruck als erwartet und als der 36-Speichen-Satz den ich bis kürzlich in dem Rad fuhr. (der war allerdings auch schon etwas älter.)
Das Gewicht ist für den Preis sehr in Ordnung. Die Naben laufen satt und nicht schwergängig. Der Freilauf ist dezent und weist kein wahrnehmbares Spiel auf.
Die Aufkleber kann man mögen oder nicht. Bei mir ist der Kram runter.
Ich bin gespannt wie sich der LRS in Sachen Dauerhaltbarkeit macht. Momentan (erst 150 km) bin ich begeistert.
Ergänzung zur Bewertung "ganz OK"
Habe nach der Montage festgestellt, dass beide Felgen ca. 0,5mm Seitenschlag haben. Das hatten die Vorgänger (DT Swiss XR425) nicht mal an ihrem Lebensende (Bremsflanken verschlissen).
Die Vorderradlagerdichtungen haben auch nach über 200km so viel Reibung, dass sich das Rad nicht frei dreht wenn man es hochhebt.

Zusammenfassung:
- Die Speichen müssen nachträglich ausgerichtet und wg. Seitenschlag justiert werden.
- Die Lagerdichtungen haben zu viel Reibung.
- Die Bremsflanken sind schlecht abgedreht und genauso breit wie die Beläge, was deren Ausrichtung zur Herausforderung macht.

Alles in Allem ist der Laufradsatz auf keinen Fall für Einsteiger geeignet!
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3