Cane Creek Helm 27,5 Zoll Federgabel - 160mm - 44mm Offset - Tapered - 15x110mm Boost - Factory Black

Statt UVP*** 1.199,99 € Unser Preis:
999,00
Ersparnis 16%
Versandkostenfrei1. Preis inkl. MwSt.
für Lieferungen nach Deutschland.

ab Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage **

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Beschreibung von Cane Creek Helm 27,5 Zoll Federgabel - 160mm - 44mm Offset - Tapered - 15x110mm Boost - Factory Black

MountainBIKE 10/2017 - Urteil: Gut!

Cane Creeks Helm ist eine 27,5" High-End Trail- und Enduro-Federgabel mit Boost-Standard, deren Federweg intern zwischen 100 und 170 mm verstellt werden kann. Diese Anpassung gelingt mit Hilfe von Spacern und kann in 10 mm Schritten vorgenommen werden. Das steife Casting bietet eine Reifenfreiheit bis maximal 65 mm Breite und 714 mm Höhe. Die 35 mm dicken Standrohre bestehen aus konifiziertem Aluminium.

Die Cane Creek Helm Federgabel verfügt über eine geschlossene Dämpferkartusche in Mono-Tube Bauweise und eine Luftfederung mit unabhängiger positiver und negativer Luftkammer sowie mechanisch einstellbarer Negativ-Feder. Die Einstellmöglichkeiten umfassen High-Speed Druckstufe, Low-Speed Druckstufe und Low-Speed Zugstufe.

Technologien der Cane Creek Helm 27,5" Federgabel


AIR Spring Technology - Unabhängige positive und negative Luftkammern

Das einzigartige Luftfederungssystem der Helm Federgabel bietet unerreichtes Fahrverhalten, Traktion und eine werkzeugfreie Verstellbarkeit. Die großvolumigen Luftkammern verschaffen überragende Flexibilität, überlegenes Verhalten bei mittleren Schlägen und unglaubliche Haftung.

Getreu ihrem Motto #EveryRideIsDifferent haben Cane Creeks Ingenieure sowohl die positive als auch die negative Luftfederung isoliert, wodurch der Fahrer die Möglichkeit erlangt, deren Luftdruck unabhängig voneinander zu kontrollieren und dabei die volle Rückmeldung der Gabel zu spüren.


Dämpferkontrolle

Bei der Entwicklung der Helm Federgabel verfolgte Cane Creek das Ziel, jedem Fahrer beim Setup der Federung eine berechenbare Kontrolle zu verschaffen. Mit 10 Klicks für die High-Speed und 20 Klicks für die Low-Speed Druckstufe sowie 15 Klicks für die Low-Speed Zugstufe ist kein Felsengarten zu groß und keine Furche zu tief. Das Dämpfungssystem verfügt über eine geschlossene Kartusche in Mono-Tube-Bauweise, welche zusätzliches Gewicht spart, eine exzellente Ansteuerung bietet und um robuste interne Dichtungen herum gestaltet wurde. Kritisch getestet für die Anforderungen, die professionelle Enduro-Fahrer stets an eine Federgabel stellen.

D-Loc Achssystem

Das D-Loc Achssystem ist eine Cane Creek eigene Entwicklung und ein entscheidender Bestandteil, die Fahrcharakteriska zu erreichen, welche Ingenieure und Testfahrer der Helm Federgabel abverlangten. Dank eines Schlüssel- und Schloss-Designs bleibt die D-Loc Achse auf Kurs, während ungewollte Rotations- und Torsionskräfte eliminiert werden, welche normalerweise an die Lager- und Dichtungsoberflächen einer Federgabel weitergegeben werden. Bei herkömmlichen Achssystemen erzeugen diese Kräfte eine exzessive Haftreibung, die zu verminderter Leistung bei aggressiven Fahren führen kann. Präzise Herstellungsprozesse reduzieren das Gewicht, erhalten die Steifigkeit und sichern die Einhaltung spezieller Fertigungstoleranzen. Eine Mutter zur Voreinstellung, der Hebel und das Verschlusssystem ermöglichen zusammen ein einfaches Einstellen und Entfernen der Achse.


Luftdruckeinstellung

Gas geben und der Sprung in die Tiefe oder zurücklehnen und entspannt dahin cruisen - Sie haben die Wahl. Bzw. stellt Sie das indizierte System zur Volumenregulierung vor diese. Kein Durchschlagschutz-Spacer wird benötigt, um auf Spur zu bleiben. Mit einem werzeuglosen, 8-stufigen Kolben kann der "Helm" so konfiguriert werden, dass jeder Fahrer auf jedem Trail zurechtkommt.


Interne Federwegsverstellung

Die Vielseitigkeit von Cane Creeks Luftfederung erschöpft sich nicht im Tuning-Prozess, die werkseigenen Ingenieure und Produktentwickler implentierten ihr eine pneumatische Federungstechnologie, die es ermöglicht, den Federweg der Helm Gabel intern anzupassen, ohne dass der Luftkammeraufbau ersetzt werden muss. Werksseitig liegt der Federweg bei 160 mm, Helm Federgabeln sind jedoch für Einstellungen zwischen 170 mm und 140 mm optimiert. Maximal möglich ist eine Absenkung des Federwegs auf 100 mm. Jeder Cane Creek Helm Gabel liegen zwei 10 mm Spacer bei.

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Datenblatt für Cane Creek Helm 27,5 Zoll Federgabel - 160mm - 44mm Offset - Tapered - 15x110mm Boost - Factory Black

Produktname: Cane Creek Helm 27,5 Zoll Federgabel - 160mm - 44mm Offset - Tapered - 15x110mm Boost - Factory Black
Hersteller: Cane Creek
Artikelnummer: CCR319675
Modelljahr: 2017
Material: Standrohre, Schaft: Aluminium
Gewicht: ca. 2064 Gramm (mit Steckachse, ohne Kralle | gewogen von Bike24)
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Max. Reifendimension: 27,5 x 2,6" (Reifenfreiheit sollte vor der Nutzung noch einmal geprüft werden)
Bauart Schaft: Tapered
Schaftdurchmesser: 1 1/8" - 1,5"
Schaftlänge in mm: 263
Einbauhöhe in mm (ohne SAG): ca. 550 mm
Standrohrdurchmesser: 35 mm
Federung: Luftfeder
Federweg: 170 mm (werkseitig 160 mm, mit Spacern intern bis auf 100 mm travelbar)
Dämpfung: geschlossene Kartusche, Mono-Tube Bauweise
Verstellbarkeit: High-Speed (HSC)-/Low-Speed (LSC) Druckstufe, Low-Speed (LSC) Zugstufe, Luftdruck
Canti Sockel: Nein
Disc Standard: Postmount 7" (180 mm ohne Adapter)
Achsversion: 15 x 110 mm Boost | Steckachse
Offset: 44 mm
Farbe: matt schwarz mit weiß-grauen Aufklebern, Steckachse und diverse Einsteller gold eloxiert
Lieferumfang: Federgabel inkl. QR15 D-Loc Steckachse, zwei Spacern zur internen Federwegseinstellung, Ahead-Kappe und Kralle
Einsatzgebiet: Trail, All Mountain, Enduro
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (0)

Gesamturteil:

(0 Bewertungen)
Kundenbewertungen