Werktags bis 15 Uhr bestellt - am selben Tag verschickt8
Mehr als 800 Marken
800.000 aktive Kunden
Shimano

Shimano 105 ST-R7170 Schalt-/Bremshebel - Di2 | 2x12-fach - STI | Hydraulisch - links

Shimano 105 ST-R7170 Schalt-/Bremshebel - Di2 | 2x12-fach - STI | Hydraulisch - links

 

105 R7100 / R7150 – It's A New Day

Zum 40. Jubiläum seit ihrer Markteinführung 1982 erhält die 105 Baureihe mit Shimanos elektronischer Di2 Schalttechnologie ihr ultimatives Upgrade. Das serientypische Preisniveau beibehaltend, werden damit die präzise Schaltfunktion, exakt abgestimmte Übersetzungen und ein zuverlässiges Bremssystem einem noch größeren Kreis an Rennradfahrern zugänglich. Denn ganz in der Tradition ihrer Vorgänger, ist auch die aktuelle 105 mit den Top-Technologien – wie dem Wireless-Cockpit – und erstklassigen Funktionen aus den State-of-the-Art Dura Ace und Ultegra Serien ausgestattet, um ihren Fahrern zu ermöglichen, die Straße neu zu entdecken, an jedem einzelnen Tag.

Shimano 105 Di2 RD-R7170 STI Brems-/Schalthebel

Wie schon bei den aktuellen STI Hebeln der Dura Ace und Ultegra Baureihen, hat Shimano bei der Entwicklung der elektronischen 2x12-fach Bedieneinheiten der 105 Serie wieder mit professionellen Fahrern zusammengearbeitet. Nicht nur, dass ebenfalls ein Wireless System Einzug gehalten hat, um für ein aufgeräumtes und wunderbar minimalistisches Cockpit zu sorgen, auch an der Ergonomie wurde ausgiebig gefeilt. Charakteristisch für die überarbeitete Ästhetik und Aerodynamik sind vor allem die hochgezogenem Griffgummi-Hörnchen, die unabhängig von der Handposition Ermüdung vorbeugen und für erstklassigen Komfort sorgen.

Aber auch auf technischer Seite wissen die kompakten Dual Control Hebel zu überzeugen. Während der Griffweiteneinstellmechanismus die Anpassung auf unterschiedlichste Handgrößen bzw. Fahrstile ermöglicht und so im Renneinsatz mehr Kontrolle verspricht, kommen die per E-Tube App individuell belegbaren Tastenfunktionen einer wesentlichen Aufgabe der Bedieneinheiten zu Gute: der Schaltperformance. Ein selbst entwickelter Schaltkreis sorgt für eine sichere sowie schnelle Signalübertragung, wodurch im manuellen Modus nicht nur präzisere und direktere, sondern auch intuitivere Gangwechsel möglich sind. Sportler, die sich voll und ganz dem Renngeschehen widmen wollen, können die Gangwechsel auch vollständig oder zumindest teilweise der Synchronized Shifting Technologie überlassen.

Der Umstieg auf die elektronische Di2 Schaltung bietet natürlich auch hinsichtlich der Wartungsfreundlichkeit entscheidende Vorteile. Mit einer Batterielebensdauer von mindestens 3 Jahren muss sich auch kein Fahrer Gedanken über die Energieversorgung der drahtlosen Schalt-/Bremshebel machen. Apropos Bremsen, auch die leichtgängigen Servowave Bremshebel erfuhren mit einem erweiterten Kontrollbereich ein deutliches Upgrade hinsichtlich Dosierbarkeit und Verzögerungsleistung.

Anschlüsse: 1x EW-SD300

Synchronized Shifting | Shimanos Synchro-Shift Technologie vereinfacht das Schalten immens und reduziert die Menge der Entscheidungsprozesse, die während der Fahrt ablaufen, deutlich. Das System wählt stets die optimale nächstgrößere oder nächstkleinere Übersetzungskombination, unabhängig davon, ob hierfür am Schaltwerk und / oder am Umwerfer geschalten wird. Neben dem herkömmlichen manuellen Modus, bei dem Umwerfer und Schaltwerk unabhängig voneinander angesteuert werden, bietet Synchro-Shift zwei weitere Modi:

  • Full Synchro-Shift. Der Umwerfer reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Schaltwerk vornimmt. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass lediglich ein Schalthebel mit zwei Schaltern nötig ist, um Schaltwerk und Umwerfer zu bedienen.

  • Semi Synchro-Shift. Das Schaltwerk reagiert auf die Schaltvorgänge, die der Fahrer am Umwerfer vornimmt. Dabei sorgt das Schaltwerk automatisch für die notwendigen Ausgleichschaltungen für geringe Trittfrequenzsprünge, wenn am Umwerfer hoch- oder heruntergeschaltet wird.

SERVOWAVE | Shimanos SERVOWAVE Technologie sorgt für besonders gute Dosierbarkeit. Dadurch, dass der Bremshebel gleich zu Beginn seiner Bewegung viel Bremsweg aufnimmt, nehmen die Bremsbeläge schneller Kontakt mit der Bremsscheibe auf und es verbleibt mehr Hebelweg zur Modulation der Bremskraft. Entsprechend bestechen SERVO WAVE Bremssysteme mit schnellerer Reaktion, höherer Leistung und einem kürzeren Leerweg.


Material: Aluminium (eloxiert), glasfaserverstärkter Kunststoff (GFRP)

Kompatibilität:

  • Umwerfer: FD-R7150, FD-R9250, FD-R8150
  • Schaltwerk: RD-R7150, RD-R9250, RD-R8150
  • Zusatzbremshebel: BL-RX812
  • Bremssattel: BR-R7170, BR-R9270, BR-R8170, BR-RX820-LE
  • Bremsleitung: SM-BH90-J-SSR, SM-BH90-JK-SSR

(Herstellerempfehlungen, Aufzählung nicht abschließend)

Gewicht: ca. 423 g (Paar; Herstellerangabe)

Lieferumfang:
Brems-/Schalthebel inkl. 2 CR1632 Knopfzellen-Batterien
(ohne EW-SD300 Di2 Kabel)

Datenblatt für Shimano 105 ST-R7170 Schalt-/Bremshebel - Di2 | 2x12-fach - STI | Hydraulisch - links

Produktname: Shimano 105 ST-R7170 Schalt-/Bremshebel - Di2 | 2x12-fach - STI | Hydraulisch - links
Hersteller: Shimano Parts
Artikelnummer: SHI591447
Aktivität: Fahrrad
Einsatzbereich: Rennrad
Schaltgruppe: Shimano Di2 (elektronisch)
Anzahl der Kettenblätter: 2
Schaltbetätigung: Elektronisch
Bremsbetätigung: Hydraulisch
Bremsgriff Ausführung: Drop Bar
Scheibenbremse - Ausführung: Bremsgriff
Schalthebel - Ausführung: Schalt-/Bremsgriff, # Links
Modelljahr: 2023
Kollektion: Ganzjährig
Gewicht: 343g
Herstellerartikelnummer: ISTR7170LA
Herstellerseite: http://www.shimano-europe.com/