COVID-19: Lieferzeit3 1-3 Werktage nach Deutschland (Land ändern)

Ballistol BikeCer 65ml Keramik-Kettenöl

Statt UVP*** 5,09 € Unser Preis:
4,86
Ersparnis 5%
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Deutschland.
Grundpreis für 100 ml: 7,48 €*

Aktuell 0 am Lager

Nicht lieferbar**

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Beschreibung von Ballistol BikeCer 65ml Keramik-Kettenöl

MountainBIKE 03/2018 - Urteil: Sehr Gut!

Die Premiumpflege für Kette, Kassette und Ritzel, aber auch alle andern Fahrradbauteile.

  • enthält besonderes Keramik-Additiv
  • pflegt und schützt
  • verdrängt Wasser
  • erhöht die Leichtgängigkeit

Das Keramik-Kettenöl "BikeCer" enthält besondere Keramik-Additive und wurde speziell zur Schmierung bei extremen Anforderungen an Kette, Kassette und Ritzel entwickelt, ist aber auch für Federgabel, Dämpfer, Bowdenzüge und Klickpedale geeignet.

Es hat sich ebenfalls für alle E-Bike Ketten bestens bewährt. Es verringert die Reibung erheblich, sorgt für ruhiges Laufverhalten, mindert den Verschleiß und erhöht somit die Lebensdauer der Kette.

BikeCer schützt ausgezeichnet vor Korrosion, verdrängt Feuchtigkeit, erreicht eine sehr hohe Dosiergenauigkeit und verhindert das Abtropfen. Durch die hohe Haftwirkung verlängert es die Nachschmierzeit.

BikeCer ist wasserbeständig, kriechfreudig sowie silikon-, PTFE-, säure- und harzfrei bzw. verharzt nicht. Als Ölflasche für punktgenaue Anwendung.
Lieferumfang: 65 ml Ölflasche
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Datenblatt für Ballistol BikeCer 65ml Keramik-Kettenöl

Produktname: Ballistol BikeCer 65ml Keramik-Kettenöl
Hersteller: Ballistol
Artikelnummer: BTL214077
Aktivität: Fahrrad
Schmierstoff Ausführung: Öl
Arbeitsbereich: Kette
Inhalt: 65ml
Modelljahr: 2021
Gefahrgut: nein
Herstellerseite: http://www.ballistol.de
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Bewertungen (1)

Gesamturteil:

(1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Gut
Die Eigenschaften von Ballistol BikeCer entsprechen nach meiner Erfahrung an meiner MTB-Kette der Produktbeschreibung.
Es lässt sich mit der Tropfflasche gezielt sparsam und dosiert auf die Zwischenräume zwischen den Kettengliedern aufbringen, zieht zügig dort hinein und überschüssiges Öl lässt sich nach ein bis zwei Minuten locker abwischen.
Die Schaltvorgänge meiner Kettenschaltung geschehen damit leise.
Die Anhaftung von Schmutz bei feuchten Verhältnissen im Wald hält sich in Grenzen.
Im Regen bisher keine Erfahrungen.
  • Seite:
  • 1