Schwalbe Pro One Evolution Tubeless Faltreifen - 622 - 2017 - black

Statt UVP*** 69,90 € Unser Preis:
ab 32,99
Ersparnis 52%
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
für Lieferungen nach Deutschland.

Verfügbarkeit: Bitte Option wählen

  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (14)

Beschreibung von Schwalbe Pro One Evolution Tubeless Faltreifen - 622 - 2017 - black

tour 09/2016 - Note: 1,6!

Der Tubeless-Reifen der nächsten Generation. Wer ihn gefahren hat, ist total begeistert: Er ist schneller. Er ist zuverlässiger. Und er ist leichter. Denn die geniale MicroSkin Konstruktion macht es möglich - 70 g weniger Gewicht gegenüber dem Schwalbe One! Der Rollwiderstand noch weiter reduziert! Dazu rundum verbesserte Schnittsicherheit. Das absolu- te Top-Modell von Schwalbe.

Tubeless Easy mit MicroSkin
Diese Revolutionäre neue Konstruktion ermöglicht Tubeless Easy auch für High Pressure Reifen! Tubeless-Reifen für das Rennrad werden jetzt deutlich leichter und nochmals erheblich schneller. Die Zukunftstechnik auch für Cross- und Tourenräder. Das integrierte MicroSkin-Gewebe übernimmt mehrere wichtige Funktionen gleichzeitig: Es sorgt für Dichtigkeit. Es garantiert die zuverlässige Hochdruckstabilität. Und ganz nebenbei verbessert es auch rundum die Schnittsicherheit.
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (14)

Datenblatt für Schwalbe Pro One Evolution Tubeless Faltreifen - 622 - 2017 - black

Produktname: Schwalbe Pro One Evolution Tubeless Faltreifen - 622 - 2017 - black
Hersteller: Schwalbe
Artikelnummer: SWA242983
Modelljahr: 2017
Produkt-ID des Herstellers: 11600808 (700 x 23C) | 11600809 (700 x 25C) | 11600810 (700 x 28C)
E.T.R.T.O.: 622
Dimension: 23-622 (700 x 23C) | 25-622 (700 x 25C) | 28-622 (700 x 28C)
Bauart: Faltreifen
Material: OneStar-Triple-Compound
Farbe: schwarz
Gewicht: ca. 235 Gramm (für 23x622 | 255g für 25x622 | 275g für 28x622 - Herstellerangabe)
Reifendruck: 23-622: 5 - 8,5 bar | 25-622: 5 - 7,5 bar | 28-622: 4 - 6,5 bar
Karkassendichte (in TPI/EPI): 127
Maximallast (in kg): 70kg / Reifen (23/25-622) | 75kg / Reifen (28-622)
Einsatzgebiet: Training, Wettkampf
Lieferumfang: 1 Reifen
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (14)
Schwalbe Pro One Evolution Tubeless Faltreifen - 622 - 2017 - black
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 23-622 (700 x 23C)
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 25-622 (700 x 25C)
ab Lager, Lieferzeit 1-3 WerktageDimension: 28-622 (700 x 28C)
  • Beschreibung
  • Datenblatt
  • Verfügbarkeit**
  • Bewertungen (14)

Gesamturteil:

(14 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Kundenbewertungen
Durchschnitt
Guter Reifen aber nicht wirklich Pannensicher

Bike24: Achtung! Von Bike24 nicht verifizierter Käufer.
Unverified User.
Durchschnitt
Installation auf einer Ryde pulse sprint OS ziemlich schwierig. Liegt an der speziellen Kombination (Asymmetrie, wenig Platz. Felgendurchmesser weicht nach oben ab, Mantel ging kaum drauf, irrer Kraftaufwand, hatte ich in 25 Jahren Radsport noch nicht). Hält aber dafür bisher auch ohne Dichtmilch dicht.
Gewicht etwas höher als angegeben, 25er: 271g statt 255g.
Mein persönliches Fazit: Ich werde sie *für diese Felgen* definitiv nicht wieder kaufen, eine größere Panne und den Kraftaufwand am Straßenrand aufbringen zu müssen - toitoitoi, hoffe mal das passiert nie!
Durchschnitt
Gute Rennradreifen bleibt aber schmerzlich passend (beim erst-montage). Schlauchreifen sind noch immer die bessere Wahl.
Very good tyre with puncture resist issue
Excellent tyre. Easy to mount once you learn how to. Superb grip and feeling. Only problem with this tyre is inability to seal punctures 2 mm or more (sealant just runs out), probably because tyre is too thin. I guess weight saving took it's toll. Patched first punctured tyre (with less than 1.000 km on) with tubeless tire repair kit - patch just got pushed out and punctured. Second tyre got punctured with less than 900 km, again - sealant run out, so now i'm using tube... Tried Mariposa caffélatex and Stan's sealants.
Gut ABER
Beim ersten Aufziehen der Reifen war das Aufpumpen mit der Standluftpumpe kein Problem ABER: nach Ausbauen des Reifens, Dichtmittel entfernen und neuem Aufziehen des Reifens war ein Aufpumpen mit Standluftpumpe nicht mehr möglich. Es funktionierte aber mit einer CO2 Kartusche. Kein Dealbreaker aber zum im Hinterkopf behalten, wenn man mal die Dichtmilch tauschen möchte und das Innere des Laufrades vorher reinigen möchte.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3