COVID-19: Lieferzeit3 1-3 Werktage nach Deutschland - Versandversprechen aktiv

Werktags bis 15 Uhr bestellt - am gleichen Tag verschickt
800.000 aktive Kunden

Die Tour de France™ 2022 mit BIKE24 – Hol dir dein Tour-Feeling!

Die Tour de France™ ist das härteste Rennradrennen der Welt. Sie steht aber auch für die Freiheit, tolle Landschaften zu durchqueren. Dabei gehört die Tour de France™ zur französischen Lebensart wie leckeres Baguette und guter Wein. Vom 01.07. - 24.7.2022 werden 22 Teams mit ihren besten Fahrern auf 3.328 km in Dänemark und Frankreich um das Gelbe Trikot kämpfen. BIKE24 ist auch 2022 wieder offizieller Händler lizenzierter Tour de France™ Produkte wie Replikas der Tour de France™ Trikots sowie einer Top-Auswahl an Fan-Artikeln und Fahrradausrüstung, um dein Tour-Feeling zu unterstützen.

Weiterlesen

Santini

Santini General Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFLDER - gelb GI
Produktbild von Santini General Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFLDER - gelb GI

89,90 €*

Santini

Santini General Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFLDER - gelb GI
Produktbild von Santini General Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFLDER - gelb GI

140,00 €*

Santini

Santini General Classification Kinder Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF940B1422TDFLDER - gelb GI
Produktbild von Santini General Classification Kinder Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF940B1422TDFLDER - gelb GI

49,90 €*

Santini

Santini Leader Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFLDER - schwarz NE
Produktbild von Santini Leader Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFLDER - schwarz NE

180,00 €*

Elite

Elite Fly Trinkflasche - Tour de France™ 2022 Collection - 550ml - gelb
Produktbild von Elite Fly Trinkflasche - Tour de France™ 2022 Collection - 550ml - gelb

UVP1 7,20 €

5,99 €*

Santini

Santini Radmütze – Tour de France™ 2022 Collection RE460COT--2TDF - gelb GI
Produktbild von Santini Radmütze – Tour de France™ 2022 Collection RE460COT--2TDF - gelb GI

19,00 €*

Oakley Eyewear

Oakley Sutro Lite Brille - Tour de France™ 2022 Collection - Yellow Fade/Prizm Road Black - OO9463-2639
Produktbild von Oakley Sutro Lite Brille - Tour de France™ 2022 Collection - Yellow Fade/Prizm Road Black - OO9463-2639

UVP1 186,00 €

119,99 €*

Santini

Santini GPM Leader S/S Jersey – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFKOM - pois PO
Produktbild von Santini GPM Leader S/S Jersey – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFKOM - pois PO

89,90 €*

Santini

Santini GPM Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFKOM - pois PO
Produktbild von Santini GPM Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFKOM - pois PO

140,00 €*

Santini

Santini GPM Kinder Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF940B1422TDFKOM - pois PO
Produktbild von Santini GPM Kinder Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF940B1422TDFKOM - pois PO

49,90 €*

Santini

Santini King Of The Mountain Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFKOM - schwarz NE
Produktbild von Santini King Of The Mountain Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFKOM - schwarz NE

180,00 €*

Santini

Santini Points Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFPNT - grün VE
Produktbild von Santini Points Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFPNT - grün VE

89,90 €*

Santini

Santini Points Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFPNT - grün VE
Produktbild von Santini Points Classification Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFPNT - grün VE

140,00 €*

Santini

Santini General Point Classification Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFPNT - schwarz NE
Produktbild von Santini General Point Classification Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFPNT - schwarz NE

180,00 €*

Santini

Santini Best Young Rider Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFBYR - weiß BI
Produktbild von Santini Best Young Rider Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF94075R22TDFBYR - weiß BI

89,90 €*

Santini

Santini Best Young Rider Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFBYR - weiß BI
Produktbild von Santini Best Young Rider Leader Trikot – Tour de France™ 2022 Collection TF9440022TDFBYR - weiß BI

140,00 €*

Santini

Santini Best Young Rider Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFBYR - schwarz NE
Produktbild von Santini Best Young Rider Trägerhose – Tour de France™ 2022 Collection RE1075C322TDFBYR - schwarz NE

180,00 €*

Le Col

Le Col BORA-hansgrohe Race Trikot - Multi
Produktbild von Le Col BORA-hansgrohe Race Trikot - Multi

155,00 €*

Castelli

Castelli Team Quick-Step Competizione Trikot - world champion
Produktbild von Castelli Team Quick-Step Competizione Trikot - world champion

84,95 €*

AGU

AGU Team Jumbo-Visma Replika Kurzarm-Trikot - gelb
Produktbild von AGU Team Jumbo-Visma Replika Kurzarm-Trikot - gelb

70,00 €*

Alé

Alé Prime Kurzarmtrikot - Bahrain Victorious Campione Europeo - weiss
Produktbild von Alé Prime Kurzarmtrikot - Bahrain Victorious Campione Europeo - weiss

89,95 €*

Sportful

Sportful TotalEnergies Bomber Fahrradtrikot - 101 Weiß
Produktbild von Sportful TotalEnergies Bomber Fahrradtrikot - 101 Weiß

109,90 €*

Alé

Alé Prime Kurzarmtrikot - Groupama FDJ 2022
Produktbild von Alé Prime Kurzarmtrikot - Groupama FDJ 2022

89,95 €*

Santini

Santini Team Trek-Segafredo 2022 Replica Trikot RE94075C22TS - rot RS
Produktbild von Santini Team Trek-Segafredo 2022 Replica Trikot RE94075C22TS - rot RS

89,90 €*

Elite

Elite Fly Trinkflasche - Tour de France™ 2022 Collection - 550ml - grau
Produktbild von Elite Fly Trinkflasche - Tour de France™ 2022 Collection - 550ml - grau

UVP1 7,20 €

5,99 €*

Santini

Santini Gran Depart Copenhague Radmütze – Tour de France™ 2022 Collection RE460COTGDC2TDF
Produktbild von Santini Gran Depart Copenhague Radmütze – Tour de France™ 2022 Collection RE460COTGDC2TDF

19,00 €*

Santini

Santini Arenberg S/S Trikot – Tour de France™ 2022 Collection RE94075CARMBG2TDF
Produktbild von Santini Arenberg S/S Trikot – Tour de France™ 2022 Collection RE94075CARMBG2TDF

99,90 €*

HJC Sports

HJC Furion 2.0 Team Replica Helm - AG2R Citroën Team
Produktbild von HJC Furion 2.0  Team Replica Helm - AG2R Citroën Team

UVP1 199,00 €

158,99 €*

Santini

Santini Trionphe S/S Trikot – Tour de France™ 2022 Collection RE94075CTRION2TDF
Produktbild von Santini Trionphe S/S Trikot – Tour de France™ 2022 Collection RE94075CTRION2TDF

99,90 €*

Continental

Continental Grand Prix 5000 Faltreifen - 25-622 - schwarz
Produktbild von Continental Grand Prix 5000 Faltreifen - 25-622 - schwarz

UVP1 68,90 €

39,99 €*

Die Tour de France™ in der BIKE24-Themenwelt entdecken

Die Große Schleife (Grande Boucle) zeigt sich in ihrer 109. Auflage besonders international. Neben dem Grand Départ in Kopenhagen (dem nördlichsten Start der Tourgeschichte) und zwei weiteren Etappen in Dänemark gibt es auch Streckenabschnitte, die durch Belgien und die Schweiz führen. 

Werde mit den folgenden Themenbereichen zum Tour de France™ 2022 Fakten-Profi...

Die Tour de France™ Fahrer rund um den Träger des Gelben Trikots passieren Arc de Triomphe

Die Tour de France™ Strecke 2022 im Überblick

Am 01. Juli fällt in Kopenhagen der Startschuss fürs Peleton (Fahrerfeld) zur Tour de France™ 2022. Ein Datum, auf das die größten Radsport-Teams mit ihren Top-Fahrern wieder ein ganzes Jahr hingearbeitet haben. Auf 21 großartigen Etappen wird sich bis zum 24. Juli zeigen, ob wiederholt einer der Youngsters oder einer der alten Hasen mit dem Gelben Trikot auf der Champs-Élysées in Paris einrollt und die Tour de France™ 2022 gewinnt.

Da ist für jeden Fahrertyp etwas dabei: Zwei Einzelzeitfahren, sechs flache und sieben hügelige Etappen (mit Paris-Roubaix Kopfsteinpflasterpassagen) für Sprinter, Ausreißer und Puncheure sowie sechs Bergetappen – inklusive einer Bergankunft in L’Alpe d’Huez – bilden die wichtigsten Eckpfeiler der 109. Tour de France™ Ausgabe.

Aber der Reihe nach: Drei Etappen durch Dänemark bilden dieses Jahr den Grand Départ (die Große Abfahrt), wobei das 13 km lange Einzelzeitfahren in Kopenhagen direkt die Chance für die Anwärter auf den Gesamtsieg ist, ein erstes Ausrufezeichen zu setzen. Die hügelige Phase beginnt nach dem anschließenden Transfer nach Frankreich. Ein Highlight wird sicherlich die 5. Etappe nach Arenberg Porte du Hainaut werden, die 11 Kopfsteinpflasterabschnitte mit einer Gesamtlänge von 19,4 km bietet. Dort kann es auch zu Favoritenstürzen, jeder Menge Platten und überraschenden Problemen kommen. 

Die Fahrer dürfen sich 2022 über Bergetappen in den Vogesen, Alpen, im Zentralmassiv und in den Pyrenäen freuen. Was äußerste Strapazen für die Fahrer bedeutet, Kletterspezialisten zu einem Etappen-Sieg herausfordert und im Gesamt-Classement die Spreu vom Weizen trennt, wird für die begeisterten Fans besonders bei den Bergankünften in Peyragudes und Hautacam sowie an der Plache des Belles Filles – mit einem finalen Gravel-Kilometer – zum wahren Spektakel. Doch damit nicht genug. Mit dem Galibier-Doppelpack vor den Bergankünften in Col du Granon auf Etappe 11 und in Alpe d’Huez auf Etappe 12 lassen die Streckenplaner gleich mehrere legendäre Radsport-Gipfel zum Schauplatz harter Kämpfe um Sekunden oder Minuten werden.
 
Wenn nach 19 Etappen die Punktwertung um das gepunktete Tour de France™ Bergtrikot bereits entschieden sein wird, ist in der Tour de France™ Gesamtwertung um das Gelbe Trikot wahrscheinlich noch alles offen. Im zweiten, 40 km langen Einzelzeitfahren wird in einem Herzschlagfinale entschieden, wer sich in den Annalen des Radsports verewigen darf und am 24. Juli zur Tour d'Honneur in Paris zum Gesamtsieger gekürt wird.

Auch die diesjährige Ausgabe der Tour verbindet wieder auf einzigartige Weise den geschichtsträchtigen Tour de France™ Spirit und die Leidenschaft für den leistungsorientierten Radsport. Ob zu Hause vor dem Fernseher, auf dem Rennrad oder gar live vor Ort: Mit der richtigen Fan-Ausrüstung wie z. B. Trikots, Trinkflaschen, Caps u. v. m. kannst du ganz einfach Teil des weltweit größten Radsportevents werden und deine Favoriten und Teams optimal unterstützen!

Tour de France™ Bergetappe

Der Tour de France™ Etappen-Plan

Etappennummer Datum Start – Ziel Streckenlänge Streckentyp
1. Etappe 01. Juli 2022 Kopenhagen – Kopenhagen 13 km Einzelzeitfahren
2. Etappe 02. Juli 2022 Roskilde – Nyborg 199 km flach
3. Etappe 03. Juli 2022 Vejle – Sonderborg 182 km flach
4. Etappe 05. Juli 2022 Dunkerque – Calais 172 km hügelig
5. Etappe 06. Juli 2022 Lille Metropole – Arenberg Porte du Hainaut 155 km hügelig
6. Etappe  07. Juli 2022 Binche – Longwy 220 km hügelig
7. Etappe 08. Juli 2022 Tomblaine – La Super Planche des Belles Filles 176 km bergig
8. Etappe 09. Juli 2022 Dole – Lausanne 184 km hügelig
9. Etappe 10. Juli 2022 Aigle – Chatel Les Portes du Soleil 183 km bergig
Ruhetag 11. Juli 2022 Morzine les Portes du Soleil    
10. Etappe 12. Juli 2022 Morzine les Portes du Soleil – Megeve 148 km hügelig
11. Etappe 13. Juli 2022 Albertville – Col du Granon Serre Chevalier 149 km bergig
12. Etappe 14. Juli 2022 Briancon – Alpe d’Huez 166 km bergig
13. Etappe 15. Juli 2022 Le Bourg d‘Oisans – Saint-Etienne 193 km flach
14. Etappe 16. Juli 2022 Saint-Etienne – Mende 195 km hügelig
15. Etappe 17. Juli 2022 Rodez – Carcassonne 200 km flach
Ruhetag 18. Juli 2022 Carcassonne    
16. Etappe 19. Juli 2022 Cacrassonne – Foix 179 km hügelig
17. Etappe 20. Juli 2022 Saint-Gaudens – Peyragudes 130 km bergig
18. Etappe 21. Juli 2022 Lourdes – Hautacam 143 km bergig
19. Etappe 22. Juli 2022 Castelnau-Magnoac – Cahors 189 km flach
20. Etappe 23. Juli 2022 LaCapelle-Marival – Rocamadour 40 km Einzelzeitfahren 
21. Etappe 24. Juli 2022 Paris La Defense Arena – Paris Champs-Élysées 112 km flach
Die Tour de France™ ein Radrennen für Teams und Solisten

Die Tour de France™ Teams 2022

WorldTeams

AG2R Citroën Team
Astana Qazaqstan Team
Bahrain Victorious
Bora-Hansgrohe
Cofidis
EF Education-EasyPost
Groupama-FDJ
Ineos Grenadiers
Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux
Israel-Premier Tech
Lotto-Soudal
Movistar Team
Quick-Step Alpha Vinyl
Team BikeExchange-Jayco
Team DSM
Jumbo-Visma
Trek-Segafredo
UAE Team Emirates

ProTeams

Alpecin-Fenix
Arkéa-Samsic
B&B Hotels-KTM
TotalEnergies

Rennräder, Fahrradteile, Merchandise und Kalorien – Die Tour in Zahlen

Als eines der größten alljährlich stattfindenden Sportereignisse der Welt ist die Tour auch ein Meisterwerk der Organisation. Allein die Teams sind mit einem Tross 12-Tonner und Teamfahrzeugen unterwegs, um die Unmengen an Material und Verpflegung für die Fahrer transportieren zu können. Selbst international noch nicht so erfolgreiche Teams wie die glücklichen Wildcard-Gewinner B&B Hotels p/b KTM oder Total Direct Energie haben für die Dauer der Rundfahrt mehrere sportliche Leiter, Masseure, Mechaniker, Ärzte, Chauffeure und Köche dabei.

Dazu kommen mindestens 30 verschiedene Rennräder für den Profi-Einsatz im Wert von 7.000-15.000 Euro, welche noch mal windschnittiger konstruiert wurden als je zuvor. Die passenden und superleichten Rennradhelme von Kask, Brillen von Oakley und Radcaps und um die 50 Sattelmodelle z. B. von Selle Italia, Lenkerbänder, Zahnkränze, Lenker, Carbon-Laufräder und Ersatzreifen bspw. von Continental dürfen natürlich nicht fehlen. Für Team- und Einzelzeitfahren werden zudem zusätzlich mindestens 20 aerodynamische Zeitfahrräder, Zeitfahranzüge, spezielle Lenkerausätze (bis ca. 1.000 Euro) und die tropfenförmigen Aero-Helme (ca. 120-600 Euro) benötigt. Rennradschuhe, Pedale, Schaltkomponenten, Smart Trainer von Elite zum Warmfahren – die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Und für die vielen Team-Trikots, Socken, Arm- & Beinlinge, Jacken, Handschuhe und Hosen stehen im Teambus Waschmaschinen bereit, um nicht nur die Beine der Fahrer wieder frisch an den Start der nächsten Etappe schicken zu können.

Und falls trotz bester Organisation im Rennen ein Fahrer mit einem technischen Defekt mal nicht versorgt werden kann, gibt es noch die neutralen Service-Fahrzeuge. Bei der Tour de France™ 2022 werden diese von keinem geringeren als Shimano, dem Fahrradteilehersteller schlechthin im prestigeträchtigen Blau bereitgestellt.

Um die bis zu 15.000 Kilokalorien, die ein Radprofi pro Etappe durchschnittlich verbrennt, möglichst schnell wieder aufzufüllen, sind viele Kohlenhydrate nötig. Jedes Team hat allein zwischen 2.000-3.000 Gels und Riegel z. B. von Sportnahrungsspezialisten wie Namedsport dabei, die auf dem Rad verzehrt werden können. Gegen den Durst und für die Zuschauer hat jedes Team ca. 3.000 Trinkflaschen auf Vorrat. Die sind nämlich nicht nur als Wasserspender, sondern auch als Souvenirs sehr beliebt. Es ist also an alles gedacht. Nur treten müssen die Profis noch allein.

Die Tour de France™ Sieger von 2019 (Gelbes Trikot: E. Bernal, Grünes Trikot: P. Sagan, Gepunktetes Bergtrikot: R. Bardet)

Die Trikots der Tour de France™ und ihre Wertung

Hier ein paar Punkte fürs Grüne Trikot und dort ein paar Sekunden Zeit-Bonifikation für die Gesamtwertung – Wer nicht ständig die Tour de France™ in den Medien verfolgt, wird es schwer haben, die Wertung nachzuvollziehen. Doch kein Grund zur Sorge, wir erklären dir, welches Tour de France™ Trikot wofür steht und wie das Classement zustande kommt.

Das Gelbe Trikot des Führenden

Der in der Zeitwertung (Gesamtwertung) Führende hat die Ehre, das Gelbe Trikot (Maillot Jaune) zu tragen – der Traum eines jeden Radprofis; einmal in ihrer Rennkarriere, sei es auch nur für eine Etappe, in Gelb zu fahren. Das Gelbe Trikot kann während der Tour de France™ durchaus mehrfach den Träger wechseln. Wer zum Schluss der vorangegangenen Etappe führt, darf sich beim nächsten Etappenstart bis ins Ziel damit schmücken. 

Das gepunktete Bergtrikot

Bei einem Fahrerfeld mit 22 Teams gibt es viele Fahrertypen. Einer davon ist der Bergfahrer/Kletterer und der beste von ihnen wird mit rotgepunktetem Wertungstrikot ausgezeichnet. Schafft es einer der Fahrer die meisten Bergwertungspunkte auf seinem Konto zu verbuchen, erhält er neben dem Maillot à pois Rouges am 24.7. in Paris ein Preisgeld von satten 25.000 € und pro Bergwertung noch einiges mehr.
Die Punkte sind abhängig von der Bergkategorie und von der Platzierung (1.-8. Platz). Berge wie der legendäre Anstieg in Alpe d‘Huez in den Alpen, welcher auch 2022 auf dem Plan steht, mit durchschnittlich mehr als 8,1 % Steigung auf 13,8 km, gehören zur höchsten, der Hors Catégorie (HC). 

So entsteht die Bergwertung fürs rotgepunktete Bergtrikot:

Kategorie

Punktevergabe nach Platzierung

1

2

3

4

5

6

7

8

Hors Catégorie

20

15

12

10

8

6

4

2

1. Kategorie

10

8

6

4

2

1

   

2. Kategorie

5

3

2

1

       

3. Kategorie

2

1

           

4. Kategorie

1

             

 

Das Grüne Trikot der Sprinter

Fast alle Radsportfans kennen und mögen ihn, den sympathischen Tschechen Peter Sagan vom Team TotalEnergies. Auch er wird in der 109. Ausgabe wieder um die Punkte fürs Grüne Trikot sprinten. Für das Maillot Vert wie das Grüne Tour de France™ Trikot auf Französisch genannt wird, werden die Punkte ähnlich wie beim Bergtrikot vergeben. Die meisten Etappen bieten beim Durchfahren namhafter Ortschaften und Städte Zwischenwertungen, auf denen die im Vergleich noch kräftiger gebauten Fahrer um die Punkte sprinten. Ein großes Finale gibt es bei Zielankünften des Hauptfeldes. Ca. 1.000 m vor dem Ziel bringen die Top-Teams ihre Sprinter bzw. potenziellen Etappensieger über anfahrende Helfer bei bereits über 55 km/h in Stellung. Knapp zweihundert Meter vor dem Ziel geht es mit bis zu 70 km/h zur Sache.

So entsteht die Sprintwertung fürs Grüne Trikot:

Kategorie der Ankunft/des Sprints

Punktevergabe nach Platzierung

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

Flachetappe

50

30

20

18

16

14

12

10

8

7

6

5

4

3

2

Mittelgebirgsetappe

30

25

22

19

17

15

13

11

9

7

6

5

4

3

2

Hochgebirgsetappe, Einzelzeitfahren und Zwischensprints

20

17

15

13

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

Weitere Tour de France™ Wertungstrikots

Neben den bekannteren Tour de France™ Trikots gibt es noch das Weiße Trikot zur Auszeichnung des besten Nachwuchsfahrers. Außerdem erhält der kämpferischste Fahrer, welcher an der roten Rückennummer ersichtlich ist, sowie das Team mit den insgesamt am besten platzierten Fahrern – gelbe Rückennummern – noch ein Preisgeld.

Dir gefällt eines der Trikots besonders gut oder es passt einfach zu dir und deinem Fahrstil? Dann hol dir jetzt dein offizielles Tour de France™ Trikot von Le Coq Sportif um deiner Passion Ausdruck zu verleihen.

Was macht ein Rennrad für den Profi-Einsatz aus?

Bei über 3.000 Kilometern mit vielen Höhenmetern innerhalb von wenigen Wochen, kurvenreichen Abfahrten mit über 100 km/h und Top-Sprintleistungen von über 2.000 Watt muss ein professionelles Rennrad einiges aushalten. Gleichzeitig muss es aber auch besonders leicht – möglichst unter 7 kg (minimal 6,8 kg) – und aerodynamisch sein.
Wie das möglich ist, zeigen wir dir am Beispiel des Cannondale Rennrads SUPERSIX EVO Hi-Mod DISC Replica. Ein Semi-Aero-Bike mit einem Rahmen in Team-Farben mit dem auch die Profis vom Team Education First (EF) rund um Hugh Carthy und Rigoberto Urán ihre Rennen bestreiten.

Wettkampf-Rennräder – Darauf kommt es an

Das Cannondale SUPERSIX EVO Hi-Mod DISC Replica Rennrad ist deine optimale Basis für Höchstleistungen. Willst du deine Power noch etwas besser auf den Asphalt bringen, dann mach es wie die Profis und upgrade...

...Die Laufräder – Die Profis setzen auf Flach- und Bergetappen häufig auf Carbon-Laufräder für Scheibenbremsen mit um die 50 mm Felgenprofilhöhe und noch besser laufenden Keramiklagern. Die erste Wahl sind hier die Top-Serien wie Shimano Dura-Ace, FSA-Vision (Team EF) oder Mavic Cosmic.

...Die Schaltung – Ein Schaltfehler und der Gegner entscheidet das Rennen für sich. Für noch mehr Schaltpräzision sind an den Maschinen aller Tour de France™ Fahrer elektronische Schaltungen wie bspw. Shimano Dura Ace Di2, SRAM eTap AXS oder Campagnolo Super Record EPS-Serie der Standard. Aktuelle Rennrad-Schaltgruppen bieten sogar 2x12-Gänge, um eine harmonischere Gangabstufung bei dennoch höherer Bandbreite zu erreichen.

...Die Leistungsmessung – Es gibt kein Tour de France™ Team heutzutage, das nicht auf eine Trainingsplanung und eine Rennstrategie mittels systematischer Leistungsanalysen setzt. Grundlage dafür sind Kraft-/Leistungsmesser (Powermeter), die auch du an deinem Renner nachrüsten kannst. Die oft in Kurbeln z. B von Shimano, SRAM oder Rotor sowie in den Pedalen bspw. von Look und Garmin integrierten Systeme messen die Wattleistung und schicken sie zur Darstellung und Analyse kabellos an deinen Fahrradcomputer.