COVID-19: Lieferzeit3 1-4 Werktage nach Deutschland

800.000 aktive Kunden

Aclima Merino – Outdoorsportkleidung aus Wolle

Beim Radsport und beim Outdoorsport allgemein ist eine hautfreundliche Kleidung sehr wichtig. Diese muss auch atmungsaktiv sein und Wärme gut ableiten, da du bei starker körperlicher Betätigung sonst sehr ins Schwitzen gerätst. Aclima hat es sich zur Aufgabe gemacht, Outdoorkleidung aus natürlichem Material herzustellen. Der Name Aclima Merino bedeutet, dass in allen Produkten der Firma Merinowolle enthalten ist, die den Körper bei allen Temperaturen und Wetterlagen ausreichend belüftet und temperaturregulierend wirkt.

Weiterlesen

Aclima Merino – das passende Outfit mit mehreren Layern

Die norwegische Firma Aclima ist bereits seit über 80 Jahren mit der Herstellung von Outdoorsportkleidung aus Merinowolle aktiv. Aclima produziert auch Unterwäsche aus atmungsaktivem Merino-Netzgewebe. Die Outdoorkleidung zeichnet sich durch hohen Tragekomfort und lange Haltbarkeit aus, weshalb die Produkte auch beim Militär getragen werden. Das Material Aclima Doublewool findet sich in Jacken für den Winter, die sich besonders gut auch für den Skisport eignen. Neben den warmen Toplayern aus Hotwool von Aclima finden diese Jacken auch beim Bergsteigen und als Straßenbekleidung Verwendung. Bei Produkten vom Typ Aclima Woolnet handelt es sich, wie der Name schon vermuten lässt, um Kleidung aus Merino-Netzgewebe mit verstärkten Partien aus Merinowolle. Ein Beispiel für Woolnet von Aclima kann zum Beispiel ein Overall als Baselayer im Winter sein. Es werden bei Aclima mehrere Stärken von Material unterschieden:

  • Aclima Lightwool als dünnste Variante aus 100% Merinowolle, auch als Baselayer, zum Beispiel als Top oder Shorts für heiße Tage
  • Aclima Warmwool als mittelstarke Variante des Wollmaterials, wird dementsprechend für Midlayer verwendet
  • Aclima Hotwool als dickstes Material, kommt für die Produktion der Toplayer wie Jacken zum Einsatz

Aclima für Damen – modische Kleidung auch für den Alltag

Was sich angenehm auf der Haut tragen lässt, zieht man auch gerne an, wenn man im Moment nicht sportlich aktiv ist. Und das dann, wenn einem das Design einer Kleidung geradezu anspricht. Folgende Qualitätsmerkmale der Outdoorkleidung Aclima Warmwool für Damen sind zu erwähnen:

  • Vermeidung übermäßigem Schwitzen durch hohe Atmungsaktivität
  • ausreichende Balance zwischen legerer Passform und Ergonomie
  • schickes Design auch für Alltag, Büro und Freizeit

Sportkleidung aus Wollshell und Fleecewool – wärmende und superleichte Materialien

Bei Aclima Woolshell handelt es sich um ein Mischgewebe aus Merinowolle und Fleece, also Polyester und Elasthan. Diese Materialmischung hält dich im Winter warm, ist atmungsaktiv und hat wenig Eigengewicht. Die Variante eignet sich insbesondere für den Ausdauersport, da die wärmeleitende und temperaturregulierende Eigenschaft des Materials den Körper trocken hält. Und sollte dein Outdoorkleidungsstück wirklich einmal feucht werden, trocknet es sehr schnell. Daher hat sich das Material für den Outdoorsport an Wintertagen besonders gut bewährt. Fleecewool von Aclima ist ein fleeceartiges Material, das jedoch aus reiner Wolle besteht. Hier einige Produktbeispiele:

  • Aclima Fleecewool Jacket mit eng anliegender Passform
  • Aclima Fleecewool Jogginghose mit eng anliegender Passform und Bündchen
  • Aclima Fleecewool Hoodie mit etwas legerer Passform

Aclima Merino - aus erwählten Materialien

Einem geliebten Menschen Sportkleidung von Aclima zu schenken, bietet sich geradezu an. Worauf du beim Kauf deiner Produkte, ob für dich selbst oder als Geschenk, achten solltest, ist:

  • eine Auswahl an Base-, Mid- und Toplayern, die du je nach Wetterlage miteinander kombinieren kannst
  • eine variable Zusammenstellung von Outdoorkleidung, die auch Produkte mit Netzmaterial einschließt
  • eine möglichst ergonomische Passform für deine Kleidung

Weitere Produkte von Aclima

Neben Oberteilen und langen Hosen hat Aclima noch mehr an Outdoorsportkleidung zu bieten. Du musst bei der Zusammenstellung deines Outfits für Outdooraktivitäten auch an Socken und Mützen denken. Im Hochsommer freust du dich auch über ein paar atmungsaktive Shorts als Radlerhose oder kannst sie an kühleren Tagen als Baselayer tragen. Als weitere Produkte sind zu empfehlen:

  • Aclima Trekking Socks als Warmwool-Socken
  • Aclima Shorts aus Lightwool als Baselayer für kältere Tage
  • Aclima Warmwool Shorts als warme Unterwäsche für den Winter

Sportkleidung aus Naturmaterial und jede Menge an Fahrrädern und Zubehör für dein Fahrrad findest du bei BIKE24.