COVID-19: Lieferzeit3 1-3 Werktage nach Deutschland - Versandversprechen aktiv

Werktags bis 15 Uhr bestellt - am gleichen Tag verschickt
800.000 aktive Kunden

Croozer − praktische Fahrradanhänger mit Geschichte

Seit 2003 produziert Croozer eine Reihe von hochwertigen Fahrradanhängern. Die Geschichte der Marke reicht jedoch bis 1993 zurück. Damals stand der schon seit Jahren autofrei lebende Firmengründer Andreas Gehlen vor dem Problem, seine dreijährige Tochter und deren Freundin mit dem Fahrrad zum Spielplatz bringen zu müssen. Er entdeckte die damals wenig beachteten und wenig angebotenen Fahrradanhänger − und erkannte deren Potenzial. Zunächst konzentrierte er sich als Händler auf den Vertrieb von Fahrradanhängern für Kinder.

weiterlesen

Croozer − praktische Fahrradanhänger mit Geschichte

Schon vor der Gründung seiner Marke lebte Andreas Gehlen bewusst autofrei, woraus sich der Fokus auf Fahrradanhänger ergab. Dieses ökologische Bewusstsein spielt nach wie vor eine wichtige Rolle bei Croozer. Das Fahrrad als emissionsfreies Fortbewegungsmittel benötigt im Alltag eine entsprechende Transportfunktion. Die Croozer Fahrradanhänger bieten deshalb neben Sicherheit und Qualität auch viele praktische Komponenten.

Die Croozer Kupplung zum Beispiel passt an nahezu jedes Fahrrad. Für die Ausnahmen gibt es daneben mehr als 30 verschiedene Kupplungsvarianten. Die Croozer Anhänger lassen sich einfach zusammenfalten, sind so relativ kompakt und können auch selbst gut transportiert werden. Außerdem sorgt ein cleveres Klicksystem für eine unkomplizierte Handhabung der Fahrradanhänger, die sich auf diese Weise rasch für unterschiedliche Bedürfnisse umfunktionieren lassen.

Croozer Fahrradanhänger für Kinder

Der Croozer Kid ist das Herzstück der Marke. Je nach Modell bietet er Platz für ein oder zwei Kinder. Es gibt spezielle Versionen für Babys ab dem 1. Lebensmonat sowie für Kinder bis zum Einschulalter. Die Altersspanne reicht also etwa von null bis fünf Jahre. Dazu kommen jede Menge Besonderheiten und Zubehör für die verschiedenen Situationen, wie etwa:

  • spezielle AirPad-Federung
  • für Babys: 5-Punkt-Gurtsystem, ergonomische Liegeposition, hohe Seitenwände, vollständiger Schutz
  • Faltgarage, Sonnenschutz, Regenschutz und ein spezielles Winter-Set
  • Climatex-Technologie mit sehr atmungsaktivem Material für die Kindersitze

Darüber hinaus kannst du den Croozer Kid mit dem markeneigenen Klicksystem rasch zum Kinderwagen umbauen. Dafür gibt es das Buggy- oder auch das Jogger-Set, das aus einem zusätzlichen Rad besteht, welches rasch vorne am Anhänger angebracht werden kann.

Croozer Hundeanhänger

Der Croozer Dog wurde unter Beteiligung von Hundehaltern und Tierärzten entwickelt und setzt auf möglichst viel Komfort für die Vierbeiner. So gibt es etwa einen besonders niedrigen Einstieg für ältere Hunde. Dazu kommen ein komfortables Hundebett sowie ein Regenverdeck. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Größen, sodass Hunde mit einem Gewicht bis 45 Kilogramm mitfahren können. Die Mitnahme von Hunden per Hundeanhänger ist vor allem für längere Strecken und beim Nutzen eines E-Bikes eine gute Möglichkeit.

Croozer Anhänger für Lasten

Croozer Cargo bietet dir einen zuverlässigen Lastenanhänger in drei verschiedenen Größen. Sie alle tragen mit ihrer stabilen Bodenplatte bis zu 45 Kilogramm Gewicht. Die beiden großen Varianten bieten 135 Liter Stauraum, während die kleine Version mit ihren 92 Litern Stauraum selbst nur 8 Kilogramm schwer ist. Das Regenverdeck schützt deine Transportgüter zuverlässig vor Wind und Wetter. Außerdem kannst du auch den Croozer Cargo mit dem Bollerwagen-Set ganz ähnlich umfunktionieren wie den Kinderanhänger. Hier bekommst du zusätzlich zum Stützrad noch eine längenverstellbare Zugstange. So verwandelt sich der Lastenanhänger bei Bedarf in einen Bollerwagen.