Kategorien
Für
  • Alle
  • Frauen (49)
  • Männer (28)
Sale
Farben
26 10 9 8 8 8 5 4 4 1 1 1
Saison
  • Alle
  • Ganzjährig (87)
Preis
Rahmenmaterial
  • Aluminium (82)
  • Carbon (3)
  • Stahl (2)

Diamant – Bewegt seit 1885

Diamant ist der älteste Fahrradhersteller Deutschlands. Seit 1885 sind Erfindergeist, Qualitätsbewusstsein und Innovationsbereitschaft die treibenden Kräfte um die besten Fahrräder – Made in Germany – zu bauen. Die Auswahl ist sehr umfangreich. Sie reicht von 28 Zoll Retro-Damen- und Herrenrädern über moderne Trekking- sowie Citybikes bis hin zu eBikes dem Mobilitätskonzept der Zukunft. » Weiterlesen

30 von 87 Artikel


Diamant – Handgefertigt in Deutschland

Die Diamant Fahrradwerke GmbH ist eine Institution in der Geschichte des Fahrrades. Das Unternehmen wurde 1885 von den Gebrüdern Nevoigt in Reichenbrand bei Chemnitz in der ehemaligen DDR gegründet. Sämtliche DDR-Radrennsportler, darunter „Täve“ Schur und Bernhard Eckstein, gewannen auf Diamant Rennrädern Weltmeisterschaften. 2003 wurde Diamant an die Trek Bicycle Corporation angegliedert, die Produktion findet aber nach wie vor in Deutschland, in Hartmannsdorf bei Chemnitz statt. Dabei hat echtes Handwerk eine lange Tradition, weshalb Diamanträder mit großer Sorgfalt und in Handarbeit gefertigt werden. Die Produktpalette von Diamant konzentriert sich dabei heute auf hochwertige City- und Trekkingräder so wie urbane Retro-Bikes. Kennzeichnend ist auch die große Anzahl an unterschiedlichen Rahmenformen: vom kommoden Tiefeinsteiger über Hollandbikes und bis hin zu Trapez- und klassischen Diamantrahmen.

Motorisierte Fahrräder von Diamant

2010 kam das erste Elektrofahrrad von Diamant auf den Markt. Seitdem boomt der E-Bike-Markt und auch der deutsche Traditionshersteller hat diesen Bereich stark ausgebaut. Diamant Elektrofahrräder erkennt man immer am + im Namen. Diamant bietet sowohl Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 25km/h, als auch die schnelleren S-Pedelecs mit einer Motorunterstützung bis 45km/h an, für welche gesondert ein Führerschein Klasse AM und ein Versicherungskennzeichen, sowie eine Betriebserlaubnis vonnöten ist. Die motorisierten Fahrräder helfen besonders Menschen, die z.B. länger kein Fahrrad gefahren sind, gesundheitlich eingeschränkt sind, in bergigem Umland leben oder gerade auch älteren Menschen den Umstieg vom Auto aufs Zweirad zu wagen. Das schont die Umwelt, ist gut für Gesundheit und Nerven: an Staus kann einfach vorbei geradelt werden, die nervige Parkplatzsuche und horrende Parkgebühren in der Innenstadt entfallen. Doch auch junge und aktive Biker lassen sich immer häufiger von E-Fahrrädern begeistern – auf dem täglichen Weg zur Arbeit wollen nur wenige wirklich ins Schwitzen geraten. Für diese Zielgruppe bietet Diamant Modelle mit besonders leichtem und ergonomischem Rahmen und hochwertigen Komponenten, wie z.B. das 825+ und das Elan+.
Diamant Elektroräder arbeiten mit den weitverbreiteten Bosch Active Motoren für den City- und Tourenbereich und Performance Line Motoren für den sportlicheren Einsatz, die über Displays am Lenker gesteuert werden. Die Lithium-Ionen Akkus mit 400 oder 500 Wattstunden können jederzeit an der nächsten Steckdose geladen werden.

Diamant City, Trekking und Retro Bikes

Wer es puristischer mag, wird garantiert bei Diamants -unmotorisierten- Allroundtalenten der City und Trekking Linien fündig. Ob für den täglichen Arbeitsweg, den Einkauf in der City oder den sportiven Sonntagsausflug – das Diamant Elan macht jeden glücklich. Als Homage an über 130 Jahre Fahrradentwicklung vereint das Diamant Topas den nostalgischen Charme der frühen Jahre mit moderner Technik.