Obermaterial
Größe
Preis

Five Ten – The Brand of the Brave

Dank der Stealth Rubbers Gummimischung hat der US-amerikanische Hersteller Five Ten Kletter- und Zustiegsschuhe nachhaltig revolutioniert. Aber auch Mountainbiker und Freerider wie Danny Mac Askill haben den einzigartigen Grip für ihren Sport entdeckt. Die spezifisch auf Damen oder Herren abgestimmten Schuhe überzeugen außerdem mit einer top Verarbeitung, hohem Tragekomfort und einer lässigen Optik. Die Radschuhe sind je nach Ridingstyle für Flatpedals oder SPD Klickpedale erhältlich. » Weiterlesen

30 von 119 Artikel


Schwierigkeitsgrad 5.10

Seit 1985 beeinflusst Five Ten nachhaltig die Geschichte des Klettersports. Sie begann – wie soll es bei einer US-Marke, deren Ursprung beim Klettern liegt, anders sein – im Yosemite Tal. Der Schwierigkeitsgrad 5.10 stand Mitte der 1980iger Jahre für absolut extreme Routen mit maximaler Schwierigkeit. Charles Cole, Gründer von Five Ten und seines Zeichens auch als Erstbegeher verwegener Platten- und Reibungsklettereien, begann mit der Entwicklung von Outdoor-Schuhen, nachdem er bei einer Klettertour ausgerutscht und beinahe abgestürzt wäre. Sein Ziel war es Schuhe mit einer speziell abgestimmten Gummimischung zu entwickeln, die besonders viel Grip bieten. Das Ergebnis war der legendäre Stealth Rubber. Dieser ist bis heute mit weiterentwickelten Mischungen bei den schwersten Touren vorne mit dabei. Von diesen Detailverbesserungen profitieren auch besonders beliebte All-Round-Schuhe wie der Anasazi, welcher optisch seit seiner Präsentation nur wenig verändert wurde.

Bike-Schuhe – die Wahl für anspruchsvolle Trails

Was mit Kletterschuhen begann und mit Zustiegs- und Wassersportschuhen seine Fortsetzung fand, ist seit Jahren auch beim Mountainbiken nicht mehr wegzudenken. Beim Freeriden, Trail- und Downhillfahren, überall wo es extrem zugeht, trifft man auf Five Ten Schuhe wie beispielsweise den Impact oder den Kestrel. Dabei kombinieren die Bike-Schuhe eine fürs Radfahren abgestimmte, super griffige Stealth Rubber Sohle und eine ausgezeichnete Verarbeitung, hohen Tragekomfort mit lässiger Optik. Dank dieser Eigenschaften ist es kaum verwunderlich, dass Five Ten Schuhe bei MTB Downhill Weltcups regelmäßig auf dem Podium stehen. Sie bieten auf Plattformpedalen ebenso wie auf SPD Klickpedalen einen absolut zuverlässigen Halt, was ausschlaggebend für die Kontrolle ist. Sowohl für Damen als auch für Herren und Kinder hat Five Ten Mountainbikeschuhe im Produktportfolio.

Approachschuhe – stylische Sneakers von Five Ten

Die Kombination aus Grip, solider Verarbeitung und schickem Design lässt sich natürlich auch hervorragend für den Zustieg und im Alltag einsetzen. Daher hat Five Ten eine ganze Palette stylischer Approachschuhe und Sneakers im Sortiment.

Five Ten Stealth – Gummimischungen für jeden Einsatzzweck

Absolut zuverlässiges Material ist für die sportlichen Einsatzbereiche der Five Ten Schuhe unverzichtbar und entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg. Beim Klettern, Bouldern, Downhillfahren und Mountainbiken darf der Fuß einfach nicht wegrutschen! Das Entscheidende für eine hervorragende Gummimischung ist das Verhältnis zwischen Haltbarkeit und Reibung. Das gelingt Five Ten durch eine Feinabstimmung der unterschiedlichen Varianten des Stealth Rubber und die sehr enge Zusammenarbeit mit Top-Athleten wie dem Freerider und Trialbiker Danny MacAskill oder mit Shauna Coxsey der mehrmaligen Boulder World Cup Gewinnerin.