Mehr als 800 Marken
800.000 aktive Kunden

iXS Helme, Protektoren & MTB Bekleidung mit Know How & Leidenschaft

iXS ist eine wahre Institution in der Welt des Mountainbiking. Wer kennt nicht den iXS Downhillcup, in dem sich die Schweizer Brand seit mittlerweile rund 20 Jahren engagiert? Die Rennserie zählt heute zu den Bedeutendsten in Europa. Dieselbe Leidenschaft, die iXS in den Rennsport steckt, findet sich in den Produkten wieder. Vom iXS MTB Helm über Protektoren bis hin zu kompletten Outfits für Racer, Freerider und Trailbiker: Die iXS Sports Division hat alles im Programm. Qualität, Haltbarkeit und Nachhaltigkeit stehen im Fokus.

Weiterlesen

iXS – MTB Bekleidung & Equipment aus der Schweiz

iXS ist ein echtes Familienunternehmen. Es hat seinen Sitz in der Schweiz und gehört der Familie Hostettler. Der Grundstein für das heutige Unternehmen wurde 1906 gelegt. Zu dieser Zeit betrieb die Familie Hostettler eine Fahrrad- und Motorradwerkstatt, aus der sich die Hostettler Motoren AG entwickelte. 1979 entschied man sich dazu, eine eigene Motorrad-Bekleidungsmarke zu gründen, die man iXS taufte.

2001 wurde die mittlerweile etablierte Motorrad Bekleidungslinie auf Mountainbike Produkte erweitert. Seitdem bietet iXS Helme, Protektoren, Handschuhe, Hosen und Jerseys an. Da Qualität oben auf der Agenda steht, arbeitet man von Beginn an mit internationalen Top-Athleten zusammen. Dazu gehören zum Beispiel Ritchie Schley, Hans Rey, Paul Basagoitia oder die deutsche Mountainbikerin Laura Brethauer.

Kurz nach der Einführung von iXS Mountainbike Produkten begann die Schweizer Firma, sich im Rennsport zu engagieren. Sie stieg als Titelsponsor in die deutsche Bundesliga-Serie des Mountainbike Downhillsports ein, die heute iXS German Downhillcup heißt. Damit hat iXS wesentlich die Entwicklung des deutschen und europäischen Downhillsports geprägt. Heute gibt es zusätzlich den iXS Swiss Downhill Cup und den iXS European Downhill Cup. Außerdem ist iXS Titelsponsor des beliebten iXS Dirt Masters Festivals in Winterberg. Das Festival lockt Jahr für Jahr zahlreiche hochkarätige Athleten ins Sauerland.

iXS MTB Helme – Style trifft Technologie

Wenn wir über einen iXS Fahrradhelm reden, dann steht natürlich die Sicherheit im Vordergrund. Ein Mountainbike Helm muss nicht bloß gut schützen, sondern außerdem gut aussehen. Beides kombiniert iXS mithilfe ausgereifter Technologien, die es erlauben, leichte, stylische und vor allem extrem sichere Helme zu bauen. Übrigens gibt es nicht „den einen“ iXS MTB Helm. iXS Helme gibt es für jede erdenkliche Disziplin. Vom iXS Downhillhelm, über den iXS Enduro Helm bis hin zu Trail Helmen und dem iXS Kinder Helm: Du findest alles im Portfolio der Schweizer Firma.

In jedem Modell stecken viel Leidenschaft, Know How und iXS Helm MTB Technologie. Die X-Frame Konstruktion sorgt beispielsweise für eine markante Reduzierung von kritischen Verbindungsstellen bei iXS Full Face Helmen. Das Ergebnis: Mehr Stabilität und Sicherheit. Für beste Belüftung sorgt das bewährte Vortex Ventilation System und für ausgesprochen einfaches Handling das innovative Fidlock Verschlusssystem. Nachhaltigkeit ist bei iXS Helmen außerdem ein wichtiges Thema. Die FRP Technologie (Fiber Reinforced Polymer) stellt eine nachhaltige Alternative zu Carbon dar.

iXS Helme gibt es für jeden Einsatzbereich. Der Xult DH ist ein robuster Full Face Helm für Downhill RennfahrerInnen und Bikepark Fans. Der iXS Trigger ist einer der leichtesten Full Face Helme und ideal für den All-Mountain und Enduroeinsatz. Der ideale Begleiter für lange Touren ist der iXS Trail Evo Halbschalenhelm. Er besitzt viele Sicherheitsfeatures wie zum Beispiel des bewährte MIPS System. Alle iXS Helme gibt es zusätzlich in kleinen Größen. Somit sind iXS Helme für Kinder und Jugendliche eine gute Wahl.

iXS Protektoren: Echte Klassiker, aber immer Up to Date!

iXS Protektoren gibt es für jeden Einsatzzweck. Viele Modelle sind heute echte Klassiker. Durch stetige Modellpflege sind sie jederzeit up to Date. Der iXS Trigger Race Knieschoner zum Beispiel ist auf keinem Mountainbike Event wegzudenken. Er ist ergonomisch, sitzt perfekt, ist leicht und bietet hervorragenden Rundumschutz. Dank AeroMesh ist er atmungsaktiv, antibakteriell und komfortabel. Obwohl er nahezu ein Synonym für den iXS Knieschoner ist, gibt es noch zahlreiche weitere Modelle. Zum Beispiel den Race Knieschoner Carve oder den leichten Enduro Knieschoner Flow Evo – um bloß ein paar zu nennen.

Für den Oberkörper hat iXS verschiedene Protektoren Jacken und Westen im Angebot. Der iXS Rückenprotektor Trigger wurde beispielsweise extra für den Renneinsatz entwickelt. Wie die leichte iXS Protektorenjacke iXS Carve und die iXS Flow gibt es iXS Protektor als Modell für Kinder. Wer eher auf den guten alten Motocross-Look steht, für den ist die iXS Cleaver Jacket absolut richtig.

Schutz für die Augen: iXS Trigger Goggle

Schutz der Knochen ist das eine – ebenso wichtig ist der Schutz der Augen! Klar, dass iXS zusätzlich eine Goggle im Programm hat. Die Trigger Brillen werden in Zusammenarbeit mit iXS Profis entwickelt und in allen möglichen Situationen getestet. Ein besonderes Merkmal von iXS Brillen ist ihr enormes Sichtfeld. Du kannst aus unterschiedlichen Linsen für allerlei Lichtverhältnisse wählen. Außerdem sind die iXS Goggles mit Roll- Off und Tear-Off System erhältlich. Als neues Einsteigermodell hat iXS The Hack im Programm. Alle iXS Schutzbrillen sind natürlich für den Einsatz mit iXS Helmen perfekt abgestimmt.

iXS Bekleidung: Style fürs Biken und für danach

iXS ist Spezialist in Sachen Mountainbike Bekleidung. Von iXS Hosen bis zur Regenjacke ist alles im Programm, was du dir vorstellen kannst. Dazu gehören der iXS Handschuh und zahlreiche modische Lifestyle Kleidungsstücke. Damit kannst du tagsüber mit funktionellen Trigger Shorts samt dazu passendem Jersey an den Rennstart gehen. Abends streifst du dir dann die Digger Denim Hose und das Carve Digger Short über und genießt stylish gekleidet die entspannte After-Race-Stimmung. Natürlich gibt es zusätzlich iXS Frauenbekleidung und iXS Bekleidung speziell für Kinder.