CamelBak - Mit viel Vorstellungskraft zum weltweit führenden Hersteller von Trinksystemen

Wer beim Hotter’N Hell Hundred auf dem Fahrrad im texanischen Sommer die 100 Meilen durchhalten will, braucht Flüssigkeit! 1989 fuhr der Gründer von Camelbak die Strecke mit einer Socke in der Trikottasche, in der ein Infusionsbeutel steckte. Der Schlauch war mit einer Klammer an der Schulter befestigt. Lachend beäugte die Konkurrenz Michael Eidson, aber während er fuhr, füllten sie ihre Flaschen.

30 von 333 Artikel