Kategorien
Sale
Farben
71 18 6 5 4 4 2 2 1
Preis

Kryptonite – Schützen, was dir wichtig ist

1971 entwarf Micheal Zane eines der ersten Bügelschlösser und gründete die Firma Kryptonite. Seit über 40 Jahren stellt Kryptonite hochwertige Fahrradschlösser her, die sicher stellen, dass dein Fahrrad da bleibt, wo du es zurücklässt. Dabei reicht das Sortiment von Bügelschlössern, über Kettenschlösser bis hin zu Zahlenschlössern. » Weiterlesen

30 von 93 Artikel


Eine amerikanische Erfolgsgeschichte voller einzigartiger Schlösser

In den frühen 1970er Jahren war der Gründer von Kryptonite Michael Zane ein vollbärtiger Freigeist mit einem alten VW Bus und einer großen Idee für ein einzigartiges Schloss. Er fuhr tausende Meilen kreuz und quer durch die USA, präsentierte Fahrradhändlern sein innovatives Schloss, das erste Bügelschloss überhaupt. Er verbreitete seine Leidenschaft für Fahrradsicherheit und schmiedete lebenslange Freundschaften. 

Durch innovatives Produktdesign, cleveres Marketing, legendären Kundenservice und schlichten Sicherheitsfanatismus erfreute sich Kryptonite bald einer großen Fangemeinde. 1972 sahen sich die neuen Fahrradschlösser von Kryptonite einem legendären Härtetest gegenüber. Der 2nd Avenue Bicycle Shop in New York City, schloss unter Anweisung von Michael Zane ein Rad an einen Wegweiser in Greenwich Village. Obwohl alle abmontierbaren Teile sofort von Dieben entwendet wurden, blieb das Fahrrad selbst 30 Tage und 30 Nächte lang an Ort und Stelle. 

Das Kryptonite-Schloss und der Fahrradrahmen waren immer noch an ihrem Platz, obwohl viele Male versucht worden war, das Schloss zu knacken. Dieses Ereignis verschaffte Kryptonite die öffentliche Aufmerksamkeit, die es brauchte, und so veränderte sich die Sicherheit von Fahrrädern ein für allemal.

Heute reicht die Produktpalette im Fahrradbereich von Bügel- über Kette & Faltschlössern bis hin zu Kombinationen aus Bügel- und Kabelschlössern.

Kryptonite ist nun seit über 40 Jahren ein Synonym für Sicherheit, nicht nur auf Amerikas Straßen.

Erweiterter Diebstahlschutz (ATPO)

Was bedeutet der erweiterte Diebstahlschutz (ATPO) von Kryptonite genau?

Kryptonite steht hinter seinen Produkten und bietet für ausgewählte Schlösser einen Diebstahlschutz an. Bei dem 1978 von Kryptonite ins Leben gerufenen Diebstahlschutz handelt es sich um ein Programm, das registrierte Kunden in Höhe eines bestimmten Betrags entschädigt, falls ihr Fahrrad aufgrund einer gewaltsamen Öffnung oder Zerstörung des Schlosses gestohlen wird. Die Deckung durch ATPO ist keine Fahrradversicherung und es besteht keine Zugehörigkeit zu einer Versicherungsgesellschaft. Das Angebot wird von Kryptonite verwaltet.

Wie funktioniert ATPO?

Bei einem Diebstahl Ihres Fahrrads durch mutwilliges oder unbeabsichtigtes Öffnen oder Aufbrechen des Kryptonite-Schlosses unter Gewaltanwendung entschädigen wir Sie in Höhe des geringeren der folgenden Beträge bis zu einem Höchstbetrag, der sich nach dem in der Schadensforderung bezeichneten Schlosstyp (Sicherheitsstufen 1-10) richtet:

[1] Kaufpreis Ihres Fahrrads oder Powersport-Fahrzeugs, exklusive Steuern und Zubehör;
Oder
[2] Versicherungsselbstbeteiligung, falls zutreffend (Anmerkung: Kryptonite benötigt einen entsprechenden Zahlungsnachweis Ihrer Versicherungsgesellschaft, bevor die Selbstbeteiligung bei diesem Angebot ausgezahlt werden kann).

Was Sie für die Registrierung benötigen::

Zur Durchführung der Registrierung sind folgende Informationen erforderlich:

01.Kontaktdaten
02.Angaben zum Schloss, inklusive einer Kopie des detaillierten Kaufbelegs
03.Schlüsselnummer Ihres Schlosses
04.Angaben zum Fahrzeug, inklusive Fahrzeugtyp (Fahrrad / Powersportfahrzeug), Kaufpreis, Seriennummer
05.Kopie des detaillierten Kaufvertrags
06.Foto Ihres Fahrrads oder Powersportfahrzeugs.

Wo melde ich mich für das ATPO Programm an: 
Online unter Kryptonitelock.com -> Link!

Keysafe Programm

Kryptonite - Keysafe Programm

Wo registriere ich mich für das Keysafe Programm: 
Online unter Kryptonitelock.com -> Link!

Welches Schloss passt zu mir?

Kryptonite - Auswahl

Wie warte ich mein Kryptonite Schloss?