COVID-19: Lieferzeit3 1-3 Werktage nach Deutschland (Land ändern)

Erlebe 176 km pure Mountainbike-Emotion im belgischen Arduenna
Kategorien
  • Komponenten (2)
  • Fahrradzubehör (4)
  • Elektronik / Licht (6)
  • Bekleidung (37)
  • Rucksäcke / Taschen (10)
  • Trinkflaschen / -systeme (1)
  • Ernährung (4)
  • Outdoor Zubehör (1)
  • Reinigung / Pflege (1)
Sale
Für
  • Alle
  • Damen (11)
  • Herren (28)
  • Unisex (6)
Aktivität
  • Fahrrad (57)
  • Outdoor (15)
  • Laufen (4)
  • Freizeit (7)
  • Fitness (1)
  • Triathlon (1)
  • Wandern (1)
  • Ernährung (4)
Einsatzbereich
  • Rennrad (11)
  • MTB (17)
  • Allroad / Gravel Road (2)
  • Cyclocross (2)
  • Cross Country (1)
  • All-Mountain (4)
  • Enduro (1)
  • Freeride (1)
  • Downhill (1)
  • Trial (1)
  • Training (2)
Gerät Ausführung
  • Fahrradcomputer (3)
  • Smartwatch (1)
  • Sportuhr (1)
Art der Tasche
  • Rucksack (4)
  • Rahmen- / Satteltasche (2)
  • Zubehörtasche (1)
Hersteller
  • ABUS (3)
  • ASSOS (3)
  • Castelli (3)
  • Clif Bar (1)
  • Deuter (1)
  • Endura (2)
  • EVOC Bike (2)
  • Fizik Equipment (2)
  • FOX Racing (2)
  • Garmin (3)
  • Giro (2)
  • GORE® WEAR (3)
  • Mammut (1)
  • Maurten (1)
  • Northwave (1)
  • ORTLIEB (3)
  • Park Tool (2)
  • PowerBar (1)
  • Shimano Equipment (3)
  • Sidi (2)
  • Sigma Sport (2)
  • SPONSER (1)
  • Squirt Lube (1)
  • Stoneman (11)
  • Topeak (3)
  • Vaude (5)
  • Wahoo Fitness (2)
Größe
Farben
32 8 6 5 3 2 2 1 1 1
Saison
  • Alle
  • Frühjahr/Sommer (17)
  • Herbst/Winter (16)
  • Ganzjährig (6)
Preis
Material
  • Kunststoff (1)
  • Recyceltes Material (2)
  • Synthetik (20)
  • Wolle (2)

Stoneman Arduenna – Dein Bike-Abenteuer in den belgischen Ardennen #YouRock

Urige Wälder, die auf unendliche Weiten treffen. Steile MTB-Trails, die sich mit wilden Downhill-Strecken abwechseln. Und die atemberaubende Natur des französischen Savoir-vivre Ostbelgiens. Das alles ist der Stoneman Arduenna. Auf dieser Seite erfährst du alles zur belgischen Variante des Stoneman – von der Strecke und den Fitness-Anforderungen bis hin zum richtigen Equipment für dein #YouRockStoneman Erlebnis auf den Ardennen-Trails. » Weiterlesen

30 von 66 Artikel


Der Stoneman Belgien – Alle Informationen zum Stoneman Arduenna

Let’s Rock, die Stoneman-Saison ist eröffnet! Am 16. April fiel der offizielle Startschuss für den Stoneman Arduenna. Seitdem läuft die belgische Variante des Stoneman, die ein Mountainbike-Abenteuer der ganz besonderen Art bietet: Auf der von Ex-Profi Roland Stauder persönlich kuratierten Strecke entdeckst du die pure Schönheit Belgiens auf dem Mountainbike. Richtig gelesen: Fahrrad und Belgien verbindet man normalerweise vor allem mit dem Rennrad, den berühmten Frühjahrsklassikern wie der Flandern-Rundfahrt oder Tour-de-France-Helden wie Eddy Merckx. Doch der Stoneman Arduenna beweist, dass Belgien auch auf breiten Stollenreifen ein Paradies sein kann.

Die vielseitigste Stoneman MTB-Strecke

Stoneman Ardennen – Die MTB-Strecke

Auf 176 Kilometern, gespickt mit 3.900 Höhenmetern, schnellen Downhill-Strecken und anstrengenden Kletterpassagen führt dich der Stoneman Arduenna durch die idyllische Landschaft Ostbelgiens. Ein Beispiel: das Hohe Venn. Am nördlichsten Punkt der MTB-Strecke fährst du durch das namensgebende Hochmoor und erreichst mit dem Anstieg zum Signal de Botrange sogar die 700-Höhenmeter-Marke – und damit den höchsten Punkt Belgiens. Am südlichsten Punkt in Ouren befindet sich mit dem Europadenkmal wiederum ein einprägsames Kulturmonument. Ebenfalls sehenswert ist die Burgruine Reuland: Hier erlebst du nicht nur ein grandioses Panorama, sondern kannst gleichzeitig ein Symbol für die frühere Bedeutung der Region bewundern. Die MTB-Route des Stoneman Arduenna wird im Uhrzeigersinn befahren. Typisch Stoneman ist die Tour gut ausgeschildert. Zur Unterstützung der Navigation wird aber auch ein Fahrrad-Navi mit einer Ardennen-Karte empfohlen.

Stoneman Arduenna – Spannende MTB-Strecke: Die Burgruine Reuland

Wie funktioniert der Stoneman Arduenna?

Das Prinzip des Stoneman Arduenna ist dabei das Gleiche wie bei den anderen Stoneman-Varianten. Insgesamt gibt es acht Checkpoints, die passiert werden müssen. Wo du beginnst, die MTB-Strecke in Angriff zu nehmen, bleibt dir überlassen. Dasselbe gilt auch für den Startzeitpunkt. Seit 16. April läuft der Stoneman Belgien bereits, du hast allerdings noch bis 15. September Zeit, dich auf die Trails zu begeben. Auch in Sachen Fahrzeit bist du flexibel: Das Wichtigste ist das Erlebnis, Wettkampfstress hat beim Stoneman nichts zu suchen. So kannst du dir die Strecke auf ein, zwei oder drei Tage und damit auf mehrere MTB-Touren aufteilen – je nachdem, welches Leistungslevel du hast. Schaffst du die Distanz in einem Tag, kannst du dir die Stoneman-Trophäe in Gold sichern. Für zwei oder drei Tage gibt es die Trophäe in Silber oder Bronze. Einsteigern empfehlen wir die Bronze-Strecke, geübte Mountainbiker sollten auch die Silber-Tour gut schaffen. Wer sehr ambitioniert ist und über einen äußerst guten Fitnesszustand verfügt, kann sich an der Gold-Variante versuchen. 

Achtung: Beim Abschätzen, welche Variante am geeignetsten ist, solltest du nicht nur auf die Kilometer und die Höhenmeter schauen, sondern auch auf die Schwierigkeit. Der Anspruch in Sachen Fahrtechnik reicht überwiegend von S0- bis S1- mit wenigen S2-Passagen. Knapp 30 Prozent der Strecke führen über unbefestigte Wald-Wiesen-Wege, 14 Prozent sind reine Single-Trails.

Stoneman-MTB: Welches Bike und welches Equipment brauche ich?

Da geht der Stoneman Arduenna lang – Die MTB-Ausrüstung stimmt!

Mountainbike-Touren sollten gut geplant sein. Gleiches gilt auch für den Stoneman Arduenna. Neben dem Fitnesszustand spielt hier die richtige Ausrüstung eine entscheidende Rolle. Das richtige Stoneman-MTB kann so darüber entscheiden, ob du auf den Trails in den Stoneman-Ardennen Spaß hast oder dich quälen musst. Dasselbe gilt für die Bekleidung: Da der Stoneman Belgien die erste Stoneman-Destination ist, die in dieser Saison geöffnet hat, können besonders Frühstarter auf kalte und nasse Bedingungen treffen. Das Wetter kann in den Ardennen typischerweise auch schnell umschlagen, weshalb wir das Mitführen wetterfester Bekleidung empfehlen: Arm- und Beinlinge sowie eine Regenjacke solltest du dementsprechend immer griffbereit haben. Bist du von Beginn an mit nassen Verhältnissen konfrontiert, können auch Überschuhe einen großen Unterschied bringen.
Zum Transport der Bekleidung empfehlen wir Bikepacking-Taschen oder einen geeigneten Trail-Rucksack – beides findest du in großer Vielfalt im BIKE24 Angebot.
Praktisch: Entscheidest du dich für die Zwei- oder Drei-Tages-Tour als Etappentour ist ein Gepäcktransfer individuell organisierbar. Dein Gepäck wird dann direkt zu deiner nächsten Unterkunft transportiert und wartet am Abend auf dich.

Womit wir bei der Ausrüstung wären: Neben einer Transportmöglichkeit für Wechselkleidung unterwegs gehört zu einer gelungenen Stoneman-Fahrt in jedem Fall Werkzeug. Zwar ist Belgien ähnlich dicht besiedelt wie Deutschland und die Zivilisation ist nie allzu weit entfernt, dennoch solltest du dir unangenehme Wanderungen mit einem kaputten Bike ersparen und so autark wie möglich sein. Neben Equipment, um Platten zu beheben, solltest du daher auch Werkzeuge – etwa in Form eines Minitools – griffbereit haben. Zur Basis-Ausstattung gehören zudem ein GPS-Gerät, mindestens zwei ans Bike montierte Trinkflaschen sowie ausreichend Sportnahrung. Auch hier findest du im BIKE24 Sortiment eine große Auswahl an Gels, Riegeln und Getränkepulvern, sodass du nie den unangenehmen Hungerast erleiden wirst. Abgerundet wird das Equipment durch eine Notfallausrüstung, etwa in Form eines Smartphones oder einer Trillerpfeife, wenn du Hilfe benötigst. 

Wie oben beschrieben, führt der größte Teil der Mountainbike-Strecke über S0- und S1-Gelände. Es handelt sich also zumeist um befestigte Wege mit kleineren Hindernissen wie Wurzeln, Wasserrinnen und kleinen Steinen. Es gibt jedoch auch einige Passagen der Kategorie S2 mit steileren Abschnitten und größeren Hindernissen. Technisch geübte Fahrer können die Strecke sicherlich mit einem Hardtail bewältigen, wer sich unsicher fühlt, sollte auf ein All-Mountain-Fully als Stoneman-MTB setzen. Übrigens: Egal ob komplettes Mountainbike, Mountainbike-Zubehör oder Mountainbike-Bekleidung – www.bike24.de bietet dir eine umfangreiche Auswahl an passenden Artikeln, damit du bei deinem Stoneman-Abenteuer in den Ardennen auf garantiert nichts verzichten musst.

Stoneman Arduenna: Anreise und Übernachtung

Neben dem Equipment sollte in Zeiten von COVID-19 auch die Anreise gut organisiert sein. Die Veranstalter weisen deshalb ausdrücklich auf die zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Vorschriften hin – angefangen bei den Testpflichten für die Einreise bis hin zu den jeweiligen Quarantänebestimmungen in Belgien und Deutschland für Reisende. Vor Ort findet man unabhängig davon eine perfekt organisierte Stoneman-Infrastruktur vor: Übernachten kannst du bei ausgewählten Logis-Partnern, die perfekt auf die Stoneman-Finisher eingestellt sind und Services wie beispielsweise den angesprochenen Gepäcktransport für Fahrer bieten, die ihren Stoneman in mehreren MTB-Touren bewältigen. Zudem gibt es offizielle Ausgabestellen der Starterpakete, an denen du weitere Informationen erhältst. Du siehst: Egal ob Einsteiger oder Profi – die Voraussetzungen sind perfekt, dass auch du bald zum Stoneman wirst. Frei nach dem Motto #YouRockStoneman.

Vielfältige MTB Trails durch die belgischen Ardennen